Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

40 Leute pro Ebola-Fall im Spital Basel – pro Tag

Das Universitätsspital Basel verfügt über zwei Isolationszimmer für ansteckende Patienten: Ein Schild weist auf die speziellen Zimmer hin. (15. Oktober 2014)
Schutz vor den Viren: Heinz Schuhmacher (l.) legt mithilfe von Marc Dangel Schutzbekleidung an. (15. Oktober 2014)
Spezialdusche: Desinfektionsmittel steht bereit. (15. Oktober 2014)
1 / 7

Enormer Sicherheitsaufwand

Jeder Handgriff muss sitzen

Handlungsanweisungen bereit

SDA/cpm