Zum Hauptinhalt springen

Das sind die Alternativen zur Venen-OP

Das klassische Verfahren gegen Krampfadern ist ein chirurgischer Eingriff. Doch es gibt Behandlungen, die schonender sind.

Nicht nur eine ästhetische Belastung: Krampfadern können auch sehr schmerzhaft sein. Foto: Getty Images
Nicht nur eine ästhetische Belastung: Krampfadern können auch sehr schmerzhaft sein. Foto: Getty Images

Schwere, geschwollene Beine – das sind die typischen Symptome von Krampfadern, unter denen auch Dusan Djordjevic, 42, viele Jahre lang litt. «Dazu kamen gelegentlich Schmerzen. Und bei längerem Stehen oder beim Rennen traten die Krampfadern hervor, was mich auch aus ästhetischen Gründen störte.» Venenprobleme sind weitverbreitet und können Männer ebenso betreffen wie Frauen, wenn auch seltener. Mit fortschreitendem Alter nimmt die Ausprägung der Symptome zu. Bei Frauen kommt es häufig während der Schwangerschaft zu vermehrten Beschwerden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.