Zum Hauptinhalt springen

Ein Gläschen in Unehren

Neue Daten zeigen, dass selbst ein Glas Wein pro Tag die Krebsbildung begünstigt. Moderater Alkoholkonsum solle deshalb nicht mehr zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen empfohlen werden.

Keystone

Zu viel Alkohol ist ungesund, das weiss jeder. Dass selbst moderater Konsum Krebs begünstigt, überrascht hingegen. Doch zu genau diesem Schluss kommt nun ein internationales Forscherteam, nachdem es die Daten von mehr als 360'000 Personen aus acht europäischen Ländern ausgewertet hat («British Medical Journal online»).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.