Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ein Kind, das sich mehr zutraut, kann auch mehr»

Kinder aus christlichen Gemeinschaften waren deutlich weniger traumatisiert: Opfer des Hurrikans Katrina (2005). Foto: Keystone

Kinder im Chaos: Wachsen sie unter Katastrophenbedingungen auf, werden sie vernachlässigt oder stehen sie unter Erwartungsdruck, zerbrechen manche Kinder. Andere hingegen kämpfen sich frei. Sind sie das, was man resilient nennt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.