Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«UV-Licht galt als Stärkungsmittel»

Britische Zivilschutz-Mitarbeiterinnen lassen sich im Frühling 1942 von Sonnenlampen bestrahlen. Foto: Harry Todd (Fox Photos/Getty)

Bereits ein einzelner Sonnenbrand gilt heute als grob fahrlässig. Früher war es umgekehrt: UV-Licht galt als gesundheitsfördernd. Wie kam man denn auf diese – rückwirkend gesehen – etwas merkwürdige Idee?