Mann, 40-jährig, Bike-Unfall

Unfälle mit Mountainbikes nehmen stark zu. Dabei trifft es Männer zwischen 30 und 50 besonders oft. Die Suva zeigt, wie viel das kostet.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Weil Mountainbiken immer populärer wird, registriert die Suva auch immer mehr Unfälle. Die Zahl der Fahrradunfälle abseits der Strasse habe sich in den letzten zehn Jahren verdoppelt, teilte der Unfallversicherer am Dienstag mit.

Die Zahl der Velounfälle im Strassenverkehr ist demgegenüber stabil geblieben. Die Schweizerische Unfallversicherungsanstalt Suva führt diese Entwicklungen auf ihre Präventionsarbeit im Strassenverkehr sowie auf die steigende Zahl der Mountainbiker zurück.

Männer verursachen mehr Unfälle

Die jährlich rund 6000 Bike-Unfälle machten inzwischen einen Fünftel der Fahrradunfälle aus, teilte die Suva mit. Verursacht würden die Unfälle abseits der Strasse mehrheitlich von Männern zwischen dem 30. und dem 50. Altersjahr.

Männer verletzten sich gemäss Suva bei Velounfällen im Schnitt schwerer als Frauen, dies weil sie öfter mountainbiken. Schultern und Oberarme werden am häufigsten verletzt.

6200 Franken Kosten pro Unfall

Die Velounfälle kosteten die Suva 2014 rund 230 Millionen Franken. Damit hätten die Kosten in den letzten zehn Jahren um 43 Prozent zugenommen, teilte der Unfallversicherer mit.

Im Schnitt kostet ein Velounfall die Suva 6200 Franken. Schürfungen und Prellungen, die 40 Prozent der Verunfallten davontragen, kosten im Schnitt 1400 Franken. Jeder Fünfte verunfallte Velofahrer erleidet einen Knochenbruch, der im Durchschnitt Kosten von 12'000 Franken verursacht. Ein Schädelhirntrauma (4 Prozent der Verunfallten) schlägt mit 26'500 Franken zu Buche.

Wenig überraschend verunfallen im Sommerhalbjahr mehr Velofahrer als im Winterhalbjahr. Die Zahl der Velounfälle nehme ab April stark zu, im Sommer gebe es viermal mehr Unfälle als im Winter, schreibt die Suva. (kat/sda)

Erstellt: 05.04.2016, 10:34 Uhr

Artikel zum Thema

«Es war die Hölle»

Video Hitze, Staub, Dreck und Steine – die Mountainbike-Premiere auf der Lenzerheide forderte Fahrern und Material alles ab. Mehr...

Mehr Unfälle wegen schönem Wetter

463'186 Unfälle und Berufskrankheiten registrierte die Suva im letzten Jahr. Gestiegen ist die Zahl der Vorfälle während der Freizeit. Die Gründe. Mehr...

3000 Teenager verletzen sich jährlich in Snowparks

Unfälle in Halfpipes und Skicross-Parks haben laut der Suva zugenommen. Die Mehrheit der Verunfallten ist unter 19 Jahre alt. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Kommentare

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Die grosse Vorbereitung: Eine Woche vor Beginn des eidgenössischen Schwing- und Älplerfests in Zug wird ein Schwingplatz mit Sägemehl ausgelegt. (16. August 2019)
(Bild: Alexandra Wey) Mehr...