Zum Hauptinhalt springen

Pflanzenmilch oder Kuhmilch – was ist gesünder?

Milchalternativen aus Reis oder Soja sind beliebt. Wie schneiden sie im Vergleich zum Tierprodukt ab?

Das Original: Kuhmilch enthält Vitamin B12, das in pflanzlicher Milch nicht vorkommt. Fotos: Getty Images
Das Original: Kuhmilch enthält Vitamin B12, das in pflanzlicher Milch nicht vorkommt. Fotos: Getty Images

Wer auf Kuhmilch, nicht aber auf den morgendlichen Cappuccino verzichten will, hat die Qual der Wahl: Milchalternativen aus Reis, Mandeln, Soja, Hafer, Cashews oder Hanf reihen sich in den Regalen der Grossverteiler aneinander. Die Drinks eignen sich nicht nur als Aufheller im Kaffee, sondern auch für Desserts oder Müesli.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.