Zum Hauptinhalt springen

So hungert man sich gesund

Wer zeitweise auf Nahrung verzichtet, tut seinem Körper Gutes. Foto: Lubitz + Dorner (Plainpicture)

«Wer täglich 13 bis 15 Stunden fastet, schläft besser.»

Frank Madeo, Biochemiker

Fünf kalorienarme Tage reichen

Überraschung bei Versuchen

«Fasten ist ein sehr potenter Eingriff in den Stoffwechsel.»

Valter Longo, Biochemiker