Zum Hauptinhalt springen

Und es waren doch die Sprossen

Wie sich die Ehec-Erkrankung ausgebreitet hat, ist endlich nachgewiesen.

Noch ist nicht alles restlos geklärt: Wie kam das Ehec-Bakterium auf die Sprossen?
Noch ist nicht alles restlos geklärt: Wie kam das Ehec-Bakterium auf die Sprossen?
Reuters

Die lange erwartete Nachricht verkündete der Chef des Robert-Koch-Instituts (RKI) persönlich: «Es sind die Sprossen», sagte Reinhard Burger gestern in Berlin. Die verseuchte Ware stammt demnach aus dem seit längerem verdächtigten Biohof in Niedersachsen. Die Indizienkette sei so belastend, dass man das Unternehmen fast zweifelsfrei als Infektionsquelle identifizieren könne, hiess es.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.