Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir lassen uns viel zu viel gefallen»

«Das Thema Homöopathie ist abgeschlossen»: Edzard Ernst, emeritierter Professor für Komplementärmedizin. Foto: Florian Generotzky

In Ihrer Autobiografie berichten Sie von einem Freund, der eine Knochenmark­transplantation ­erhielt. Sein Körper stiess die ­transplantierten Zellen ab, und er starb langsam im Krankenhaus, unter einem durchsichtigen ­Plastikzelt. «Moderne Medizin kann sehr grausam sein», schreiben Sie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin