Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

200 verhungerte Rentiere auf Spitzbergen gefunden

Ashild Önvik Pedersen auf Svalbard. (29. Juli 2019) Bild: Elin Vinje Jenssen/Norwegian Polar Institute/AFP
Beobachtet Rentiere auf Spitzbergen: Ashild Önvik Pedersen. (29. Juli 2019) Bild: Elin Vinje Jenssen/Norwegian Polar Institute/AFP

SDA/oli