Zum Hauptinhalt springen

3200 Quadratkilometer Meeresboden mit Öl bedeckt

Bis zu fünf Millionen Barrel Öl dürften während der Katastrophe ausgetreten sein: Löschschiffe versuchen im April 2010 die Plattform Deepwater Horizon zu löschen.

Leben auf dem Meeresboden stirbt ab

Menge entscheidet über Schadenersatz