Eine Plage wie aus dem Buch Mose

Das erinnert an biblische Zeiten: Eine Heuschreckenplage hat Israel erreicht. Im Süden des Landes wurden mehrere Schwärme der gefrässigen Insekten gesichtet. Die Bilder.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Nach Angaben der Zeitung «Haaretz» ist es das erste Mal seit 2005, dass wieder Tausende von Heuschrecken nach Israel eindringen. Mitarbeiter des Landwirtschaftsministeriums hätten begonnen, Insektizide gegen die Heuschrecken aus Ägypten einzusetzen. Es wurde auch ein Notfalltelefon für betroffene Bauern eingerichtet.

Die Insekten gelten als fressgierig. Grosse Schwärme können ganze Ernten vernichten. Sie verzehren unter anderem Blätter, Blumen, Früchte, Baumrinde und Saatgut.

Schon im 2. Buch Mose wird eine verheerende Heuschreckenplage in Ägypten beschrieben. Sie zählt zu den zehn Plagen, mit denen Gott die Ägypter für die Versklavung der Israeliten bestrafte. (sam/sda)

Erstellt: 06.03.2013, 13:30 Uhr

Artikel zum Thema

Invasion der Tausendfüssler in Seedorf

Sobald es dunkel wird, fallen Millionen Tausendfüssler über ein Quartier in der Berner Gemeinde Seedorf her. Der Grund der Invasion ist unbekannt. Ein Ende der Plage ist nicht in Sicht. Mehr...

Die Plage der putzigen Possums

Die süssen kleinen Beuteltiere stehen in Australien unter Schutz. In Neuseeland, wohin sie im 19. Jahrhundert importiert wurden, sind sie so verhasst, dass sie gejagt werden. Zu Recht, findet auch der WWF. Mehr...

Blinde Passagiere aus dem Schiffsbauch werden zur Plage

Mit ihrem Ballastwasser verbreiten Frachtschiffe unbeabsichtigt Wasserlebewesen und Mikroorganismen rund um den Erdball. Eine internationale Vorschrift soll dem künftig einen Riegel vorschieben. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Blogs

Sweet Home Das Bauhaus ist 100

Geldblog Nestlé enttäuscht den Markt

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Herbstlich gefärbte Weinberge: Winzer arbeiten in Weinstadt, im deutschen Baden-Württemberg. (17. Oktober 2019)
(Bild: Christoph Schmidt/DPA) Mehr...