Oktopusse auf Ecstasy sind sozialer

Die Substanz MDMA, besser bekannt als Ecstasy, erzeugt beim Menschen Gefühle emotionaler Nähe und Euphorie – offenbar auch bei Oktopussen, wie Forscher herausgefunden haben. Mehr...

Städte gehen mit gutem Beispiel voran

Metropolen tragen viel zum Klimawandel bei, bekommen die Folgen aber auch besonders heftig zu spüren. Bürgermeister weltweit versuchen deshalb, die CO2-Emissionen zu reduzieren. Mehr...

Weltweite Müllmenge wächst bis 2050 um 70 Prozent

Die Weltbank hat vor einer vehementen Zunahme des Müllberges gewarnt – und empfiehlt Investitionen in Recycling- und Müllmanagementsysteme. Mehr...

Das Tor zur Hölle steht in Äthiopien

Die Danakil-Senke gehört zu den unwirtlichsten Orten der Welt. Organismen verschieben hier die Grenzen des Lebens. Mehr...

Bisher unbekannte Fische in der Tiefsee aufgespürt

Forscher stiessen beim Erkunden des 8000 Meter tiefen Atacamagrabens auf kleine, schleimige Tierchen. Mehr...

Trübe statt klare Bergseen

Warum Bergfreunde die Gewässer in den Alpen künftig anders antreffen könnten als gewohnt. Mehr...

Blutrünstige Virenschleuder

SonntagsZeitung In Südeuropa tötete das von Mücken übertragene West-Nil-Virus diesen Sommer 71 Menschen. Hunderte sind erkrankt. Mehr...

Umweltsünde oder Mythos?

Avocados, Windeln, Kaffeekapseln: Alles des Teufels! Wirklich? Sieben vermeintliche Umweltsünden im Check. Mehr...

Das verheerende Klimaphänomen El Niño kehrt zurück

Fluten, Stürme, Dürre: So erklären Klimaforscher die Häufung – und was die Auswirkungen in der Schweiz sind. Mehr...

«Wir wollen wissen, wie gross diese Naturgefahr wirklich ist»

Am Beispiel des Vierwaldstättersees untersuchen Wissenschaftler die Entstehungsmechanismen von Tsunamis in der Schweiz. Mehr...

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.