Biologen beobachten Evolution in Echtzeit

Die Tarnfarbe von Läusen, die im Gefieder von Tauben leben, veränderte sich während eines Experiments. Die Anpassung fand überraschend schnell statt: innert weniger Jahre. Mehr...

«Neuer Meilenstein der Teilchenphysik» am Cern

Die neue Entdeckung dürfte nach Einschätzung der beteiligten Forscher «in die Physik-Lehrbücher eingehen». Mehr...

Der Winter macht, was er will

Der Januar war extrem schneereich, der Februar ungewöhnlich warm. Mit welchem Winterklima müssen wir in Zukunft rechnen? Mehr...

Das falsche Misstrauen

Analyse Kommt eine gewaltige Mehrheit in der aufgeklärten Wissenschaft zu einem Befund, ist es nur vernünftig, ihr zu glauben. Mehr...

Ist der 9. Planet eine Supererde?

Neue Computersimulationen deuten an, dass der derzeit gesuchte 9. Himmelskörper fünfmal so schwer ist wie die Erde. Doch vielleicht existiert er gar nicht. Mehr...

Wer ist hier hässlich?

Viele Lebewesen dieses Planeten gelten aus menschlicher Perspektive als hässlich. Zeit, sie zu rehabilitieren. Mehr...

Die Erde hat einen neuen Nachbarn

Nicht Venus oder Mars sind der Erde am nächsten, sondern ein ganz anderer Planet. Wie Astronomen zu diesem verblüffenden Ergebnis kommen. Mehr...

Der erste Klimaschützer

Alexander von Humboldt hat unser Verständnis von der Welt revolutioniert. Ein Trip auf einen Vulkan in den Anden, wo er sich Erkenntnisse qualvoll erwanderte. Mehr...

Nadelöhr der Menschheitsgeschichte

In der Steinzeit lebten in Europa zeitweise lediglich wenige Tausend Menschen. Nur dank eines erstaunlichen Netzwerks konnte der Homo sapiens überleben. Mehr...

Ein wissenschaftliches Rätsel

Noch immer gibt es verschiedene Hypothesen wie der Mond entstanden ist. Würden künftige, vielleicht sogar bemannte Mondmissionen helfen, die offenen Fragen zu beantworten? Mehr...

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.