Zum Hauptinhalt springen

«Andere Planeten als Ersatz für die Erde, das können wir vergessen»

«Allein in unserer Galaxie gibt es ­200 Milliarden Sterne»: Michel Mayor. Foto: Lundi13

Herr Mayor, als frischgebackener Nobelpreisträger fühlt man sich wohl wie von einem anderen Stern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.