Zum Hauptinhalt springen

Auch Tintenfische haben ein Bewusstsein

Nicht nur Menschen, sondern auch Säugetiere, Vögel, Tintenfische und vielleicht sogar Bienen haben die Voraussetzungen im Gehirn, um ein eigenes Bewusstsein zu entwickeln. Dies glauben Neurowissenschaftler aufgrund ihrer Experimente.

Auch Tintenfische fühlen: Neurowissenschaftler glauben, dass auch Säugetiere, Vögel und Tintenfische ein Bewusstsein haben.
Auch Tintenfische fühlen: Neurowissenschaftler glauben, dass auch Säugetiere, Vögel und Tintenfische ein Bewusstsein haben.
Keystone

«Bewusstsein ist überall», sagt Christof Koch. Und nicht nur er. Jüngst traf sich der Hirnforscher vom California Institute of Technology mit einer erlesenen Schar Kollegen zu einer Konferenz, die mit einer offiziellen Erklärung endete. Kernpunkt: «Gewichtige Belege deuten darauf hin, dass nicht nur Menschen die neurobiologischen Grundlagen besitzen, die Bewusstsein erzeugen», sondern «auch alle Säugetiere und Vögel und viele andere Kreaturen wie Tintenfische». Und womöglich sogar Bienen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.