Zum Hauptinhalt springen

Das hässliche Gesicht des Monsuns

Mit dem Klimawandel kann die Häufigkeit extremer Ereignisse während eines Monsunsommers künftig zunehmen. Als Reaktion darauf bieten Rückversicherer wie die Swiss Re spezielle Mikroversicherungen an.

Martin Läubli
Durch den Monsun verursachte Überschwemmungen in Govindghat, Uttarakhand.
Durch den Monsun verursachte Überschwemmungen in Govindghat, Uttarakhand.
Danish Siddiqui, Reuters

Der Monsun ist eigentlich Lebensspender. Die Regenperioden zwischen Juni und September garantieren in Südasien eine reiche Ernte. Doch immer wieder zeigt er sich von der hässlichen Seite: Heftige Regenfälle haben seit Mitte Juni die Flüsse im Bundesstaat Uttarakhand in Nordindien katastrophal anschwellen lassen. Die Behörden sprechen von einer «nationalen Krise». Wegen der Überschwemmungen haben bisher rund 1000 Menschen ihr Leben verloren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen