Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das letzte grosse Beben passierte 1906 in San Francisco»

Dem Erdboden gleich: Ein Bild zeigt die Zerstörung durch das Erdbeben vom 18. April 1906 in San Francisco.
Die Flammen wurden zur zweiten Bedrohung: Brände suchten San Francisco nach dem Beben der Stärke 8,2 auf der Richterskala heim.
Die Katastrophe noch nicht erfasst: Mitglieder der gehobenen Gesellschaft lassen sich mit der zerstörten Stadt im Hintergrund fotografieren.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin