Zum Hauptinhalt springen

«Das war eine tolle Belohnung»

Luciano Lepre hat den Mekong erwandert und seine Quelle entdeckt.

Mit Luciano Lepre sprach Matthias Meili
Der Mekong durchquert sechs Länder und gehört zu den längsten Flüssen der Erde. Foto: PD
Der Mekong durchquert sechs Länder und gehört zu den längsten Flüssen der Erde. Foto: PD

Sie sind acht Monate lang von der Mündung des Mekong bis zur Quelle gewandert. Wie lang ist die ganze Strecke?

Da gibt es unterschiedliche Angaben, und sie gehen von 4375 Kilometern bis zu 4905 Kilometern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen