Zum Hauptinhalt springen

Der Waldmacher

Der Agrarexperte Tony Rinaudo verwandelt abgeholzte Steppen in grüne Wälder. Seine Methode könnte für Afrika bedeutender werden als Milliarden von Dollar Entwicklungshilfe.

Auch hier könnten einst wieder Bäume wachsen: Verdörrte Landschaft in Somaliland.
Auch hier könnten einst wieder Bäume wachsen: Verdörrte Landschaft in Somaliland.
halla / Alamy Stock Photo
Der Waldmacher: Der australische Agrarexperte Tony Rinaudo strahlt vor Glück: Als der 57-jährige Melbourner im Jahr 2006 nach Sodo kam, sahen die Berge aus wie nach einer Naturkatastrophe.
Der Waldmacher: Der australische Agrarexperte Tony Rinaudo strahlt vor Glück: Als der 57-jährige Melbourner im Jahr 2006 nach Sodo kam, sahen die Berge aus wie nach einer Naturkatastrophe.
World Vision
Grünende Wälder: Tony Rinaudo hat die Methode der Farmer Managed Natural Regeneration (FMNR) entwickelt.
Grünende Wälder: Tony Rinaudo hat die Methode der Farmer Managed Natural Regeneration (FMNR) entwickelt.
World Vision
1 / 6

Hier könnte man ohne weiteres «Heidi» filmen. Der Wildbach plätschert, Kühe mampfen saftiges Gras, ein Hirtenjunge blickt verträumt ins Tal. Nur die dunkle Haut des Knaben und zwei runde Grashütten verraten, dass sich diese Postkartenidylle nicht in den Alpen abspielt. Wir befinden uns in den Bergen nahe der südäthiopischen Stadt Sodo.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.