Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Neuer Satellit vermisst mit Laserkanone Winde

Ein Hurrikan zieht über Florida: Mit dreidimensionalen Windprofilen könnten die Wettermodelle und die Prognosen präziser werden. Foto: Jim Edds (Keystone)

Bewegung der Wolken

Benannt nach dem Gott der Winde: ESA-Satellit Aeolus. Foto: ESA

Starke Laserpulse

60 Prozent teurer als zunächst geplant

Nach drei Jahren ist Schluss