Zum Hauptinhalt springen

Ein Kilometer hoher Sandsturm fegt über Phoenix

Riesige Staubwolke über Arizona: Das Phänomen, das lokal unter dem Namen «Haboob» bekannt ist und die Stadt Phoenix überrollte, sorgt für spektakuläre Bilder.

Die Staubwolke, die gestern über die Stadt Phoenix im US-Bundesstaat Arizona fegte, war eindrücklich anzusehen: Rund 900 Meter hoch sei sie gewesen, twitterte die Meteorologin des TV-Senders ABC15, Amber Sullins:

Entsprechend weit herum war der Sandsturm zu sehen, wie Videoaufnahmen zeigen:

Um 21 Uhr Ortszeit gab der National Weather Service dann Entwarnung. Der Spuk war vorbei.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch