Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ein Viertel des Bodens ist bereits verwüstet

Die Zerstörung des Bodens schreitet weltweit voran: Erosion in Alaska. Foto: Keystone

Unfruchtbare Gegenden

Starke Emissionen

Zum Inhalt
Zum Inhalt