Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Futter auf Stauwasserboden

Ort:Villeret, Sur la Côte BE, 1230 m ü. M.Bodentyp: Braunerde-Pseudogley0 bis 20cm: Dunkelbrauner, lehmiger Oberboden mit Löss, 5% Humusgehalt20 bis 35 cm: Wasserdurchlässiger Unterboden, Wasser wird bei starken Niederschlägen von der darunterliegenden dichten Schicht rückgestaut35 bis 75/90 cm: Tonige, dichte Schicht, lässt kaum Wasser durch. Graue Flecken wegen Sauerstoffmangels durch die Vernässung, wenig durchwurzelt

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin