Zum Hauptinhalt springen

Globaler Heisshunger auf Avocado zerstört Wälder in Mexiko

Grosse Nachfrage bedroht die Natur: Avocados werden auf einem Markt in Mexiko-Stadt feilgeboten (9. August 2016).
Avocados gehören zur Familie der Lorbeergewächse. Eine Marktfrau macht einen Beutel davon zum Verkauf bereit.
Nach Angaben der Welternährungsorganisation FAO wurden 2013 in Mexiko über 1,4 Millionen Tonnen Avocado geerntet.
1 / 8

Vitamin E, Kalium und Folsäure

Pro Jahre werden bis 4000 Hektar Wald gerodet

Grünes Gold

Fast ein Fünftel mehr Avocados in der Schweiz

Illegale Abholzung

SDA/kko