Hunde sehen mit der Nase

Sie können Grün nicht von Rot unterscheiden. Trotzdem fangen Hunde ein rotes Frisbee im grünen Gras. Wie das geht.

Ziemlich beste Freunde: Ein Hundetrainer spielt mit seinem Partner Frisbee. Foto: Getty Images

Ziemlich beste Freunde: Ein Hundetrainer spielt mit seinem Partner Frisbee. Foto: Getty Images

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Lieblingsbeschäftigung von Bertie, unserem Labradoodle, ist – ausser Fressen natürlich – Frisbeespielen. Er ist richtig gut darin, beschleunigt schneller als Usain Bolt und hat auch eine höhere Spitzengeschwindigkeit. In neun von zehn Fällen schnappt er den Frisbee noch im Flug aus der Luft.

Wie aber sieht Bertie den roten Frisbee überhaupt über grünes Gras fliegen? Er hat ja nur Rezeptoren für gelbes und blaues Licht. Für Bertie erscheinen sowohl Grün als auch Rot einfach grau. In einer Studie, die letzten Monat in der Zeitschrift «Trends in Ecology & Evolution» erschien, verglichen Forscher die optische Klarheit von 600 Tieren.

Der Mensch schafft es weit nach oben auf dieser Liste. Die Auflösung unserer Augen ist siebenmal höher als die von Hunden und hundertmal höher als die von Mäusen oder Fliegen (einige Adler wiederum sehen doppelt so gut wie wir).

Hunde dürften nicht Auto fahren

Hunde würden den Sehtest für den Fahrausweis nicht bestehen, aber in der Dämmerung haben sie uns gegenüber einen Vorteil, da sie deutlich mehr Rezeptoren haben, die empfindlich für die Unterschiede zwischen Hell und Dunkel sind – und für Formen und Bewegungen. Wir nehmen die Welt als eine Reihe von Momentaufnahmen wahr – etwa 30 Bilder pro Sekunde, aus denen unser Gehirn eine Art Film montiert. Hunde sehen etwa zweimal so viele Bilder pro Sekunde wie wir. Daher fällt es einem Hund leichter, der komplexen Bewegung eines Frisbees zu folgen. Und: Er verfolgt auch seinen Geruch.

Hunde riechen, in welche Richtung jemand gelaufen ist

Eine Hundenase hat vierzigmal mehr Geruchsrezeptoren als ein Mensch. Nachdem das Pentagon 19 Milliarden Dollar für eine bessere Technologie zum Aufspüren von Sprengstoffen ausgegeben hatte, mussten die Verantwortlichen 2010 zugeben, dass Hundenasen noch immer zuverlässiger funktionieren als die besten Geräte. Ein Hund riecht noch Tage später, welchen Weg Sie genommen haben.

Noch erstaunlicher ist allerdings, was Forscher 2005 in der Zeitschrift «Chemical Senses» publizierten: Wenn der Hund an einen Weg kommt, den Sie gegangen sind, weiss er sogar, in welche Richtung Sie gelaufen sind! Wie genau Hunde das am Geruch erkennen, ist leider noch nicht abschliessend geklärt.

Wenn der Frisbee zum Hundekeks wird

Unser Menschenkörper ist umgeben von einer enormen Wolke von sich absondernden Bakterien, Hautzellen und Gerüchen, wie etwa dem Sebum aus den Talgdrüsen. Jeder Mensch hat einen einzigartigen Geruch, der zum Teil genetisch ist. Bereits 1955 stellten Forscher fest, dass Hunde sogar den Unterschied zwischen eineiigen Zwillingen riechen, wenn auch nicht gleich gut wie zwischen «normalen» Blutsverwandten.

Bilder: Hunde im Einsatz

Bertie weiss, dass es sein Frisbee ist, ohne ihn zu sehen. Eine Forschungsarbeit, die jüngst im «Journal of Comparative Psychology» erschien, beschreibt, wie Hunde auf der Spur eines Geruchs sich bereits eine Vorstellung von dem machen, was sie am Ende der Spur finden werden.

Die Forscher legten mit den Lieblingsspielzeugen der Hunde eine Fährte. Am Ende der Fährte platzierten sie entweder das Spielzeug oder einen anderen Gegenstand. Die Hunde, die ihr Spielzeug vorfanden, freuten sich und verhielten sich normal, aber jene, die etwas anderes antrafen, zögerten und schienen traurig. Dennoch glaube ich, dass Bertie ziemlich glücklich wäre, wenn sein Frisbee sich plötzlich als gigantischer Hundekeks entpuppen würde.

Ben Moore ist Professor für Astrophysik an der Universität Zürich.

(Das Magazin)

Erstellt: 02.07.2018, 18:13 Uhr

Artikel zum Thema

Und wie schlau ist Ihr Hund?

Border Collies gelten als Genies, Afghanische Windhunde als Dumpfbacken. Aber wie lässt sich messen, wie schlau die Tiere sind? Mehr...

Kleine Hunde beissen häufiger zu

SonntagsZeitung Meldungen von aggressiven Hunden nehmen zu. Weil Halter von Zwerghunden überfordert sind, hat sich die Sozialisierung der Tiere verschlechtert. Mehr...

Kündigung für Schutzhunde

SonntagsZeitung Erstes Verbot von Urner Herdenschutzhunden – sie sollen Wanderer gebissen haben. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Zeit, sich ums Esszimmer zu kümmern

Tingler Schreiben Sie Tagebuch?

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...