Stichwort:: Tiere

News

Norwegen schafft alle Pelztierfarmen ab

Die norwegischen Tierschützer sind erleichtert: Die neue Regierung hat die Schliessung von 300 Pelztierfarmen beschlossen. Mehr...

Schweiz stoppt skrupellose Welpenhändler

Ab 1. März müssen Online-Händler vollständige Angaben über sich und die Hunde machen. Der Bund hat dafür eine Revision der Tierschutzverordnung beschlossen. Mehr...

Zoo in Schweden lässt neun gesunde Junglöwen töten

Der Boras-Tierpark in der gleichnamigen schwedischen Stadt ist wegen seiner umstrittenen Praxis des Tötens gesunder junger Löwen unter Beschuss geraten. Mehr...

Koala an Pfeiler festgeschraubt

Bei einem Rastplatz nördlich von Brisbane ist ein toter Koala gefunden worden. Tierschützer sind entsetzt. Mehr...

Schlange kriecht während Fahrt aus Motorhaube

Eine Giftschlange ist bei einem Australier per Autostopp mitgefahren. «Ich hätte das Auto mitten auf der Strasse stehen lassen», sagt sein Arbeitgeber. Mehr...

Liveberichte

Junge Bulldogge in Auto an Hitzestau gestorben

Zwei Hunde sind in Winterthur zwei Stunden lang trotz grosser Hitze in einem Auto gelassen worden. Ein Tier überlebte die Innentemperatur von etwa 40 Grad nicht. Mehr...

Interview

«Ägypten ist reif für ein Tierschutzgesetz»

Interview Die Schweizerin Esther Vogt rettete am Nil einen misshandelten Esel. Ihr Rettungseinsatz hat damit aber erst begonnen. Mehr...

«Ein Bürohund lohnt sich auch wirtschaftlich»

Markus Beyer vom Bundesverband für Bürohunde in Berlin sagt, wie man Ärger bei der Arbeit vermeidet. Mehr...

«Pandas sind ein Instrument der Aussenpolitik»

Interview Sie heissen Träumchen und Schätzchen, Chinas Panda-Geschenk an Merkel. Mareike Ohlberg weiss, welche Hintergedanken Xi Jinping mit den Jö-Tierchen verbindet. Mehr...

«Fasse nie ein totes Tier an»

Interview Für Veterinärmediziner Christian Griot sind die Geflügelzüchter gut auf die Vogelgrippegefahr vorbereitet. Das sei wichtiger als die Massnahmen des Bundes. Mehr...

«Tiere sollten Grundrechte haben wie Kleinkinder»

Der Basler Tierphilosoph Markus Wild sagt, Tiere hätten ebenso ein Recht auf Unversehrtheit wie Menschen. Und er ist auch gegen die Haltung von Raubtieren in Zoos. Mehr...

Hintergrund

Ausnahmekönner im Pferdesattel

Springreiter Willi Melliger ist nach einem Hirnschlag verstorben. Ein Nachruf. Mehr...

So können Tiere Kranken helfen

Ob in Sonderschulen oder Haftanstalten: Vielerorts werden Tiere in der Therapie eingesetzt. Was der Einsatz bewirkt, haben Studien am Rehab Basel untersucht. Mehr...

Für Hund und Katz ist jeden Tag Weihnachten

SonntagsZeitung Weideschaf und Wagyubeef: Der Premiummarkt für Tiernahrung boomt in der Schweiz. Mehr...

Gib dem Affen Futter

Menschen teilen ihr Essen gerne und oft mit anderen. Das macht sie ziemlich einmalig. Denn schon die nächsten Verwandten wie Schimpansen und Orang-Utans tun sich schwer damit. Mehr...

Der Fisch, der spazieren geht

Fische gelten nicht gerade als Intelligenzbestien. Doch die Raffinessen des Schlammspringers beweisen das Gegenteil. Mehr...

Meinung

Konsequent inkonsequent

Kommentar Es ist widersinnig, das Kursobligatorium für Hundehalter abzuschaffen, die Verbotsliste aber nicht anzutasten. Mehr...

Wie ich einen Hund erlegte, der ein Gämsbock war

Glosse Sogar der Boulevard hatte die Geschichte des unfreiwilligen Waidmanns mitten in Zürich aufgenommen – und hatte einen Verdacht. Mehr...

Güggelgate im Zürcher Nobelquartier

Glosse Zwei Hähne krähen um die Wette. Mitten in der Stadt. Bis die Polizei einschreitet. Dann herrscht Ruhe. Aber nicht lange. Mehr...

Säue im Tram, Pony im Zug

Kürzlich hat ein verloren gegangener Hund einen ganzen IC-Zug lahmgelegt. Auch andere Tiere haben im ÖV schon Duftmarken gesetzt. Mehr...

Die Verbindung zur Wirklichkeit

Analyse In der Schweiz leben fast gleich viele Haustiere wie Menschen. Dafür gibt es einen Grund. Mehr...

Service

Werden Sie Wespendompteur!

Hausmittelchen gegen lästige Wespen und Insektenstiche? Hier die besten Antworten der Leserinnen und Leser. Mehr...

Kamasutra, pfui!

Während bei Kindernamen notfalls die Behörden eingreifen, ist bei Schweizer Hunden und Katzen offenbar alles erlaubt. Mehr...

Serie

«Warum gibts an der Bahnhofstrasse nichts gegen Hundehäufchen?»

Die Zürcher Edelmeile gilt als Aushängeschild der Stadt. Für Sauberkeit wird einiges getan. Warum es aber ausgerechnet dort nirgends Robidog-Tüten hat im 3. Teil der Serie «Das nervt». Mehr...

Bildstrecken


Der Baumeister der Natur
Im Kanton Zürich leben mittlerweile 400 Biber. Mit ihren Staudämmen und Höhlen schaffen sie Lebensräume für seltene Pflanzen und Tiere.

Der Tausendsassa mit den Glupschaugen
Im Aquarium des Zoo Zürichs gibt es zwei besonders kuriose Fische zu bestaunen: Der Schlammspringer und das Seepferdchen.




Videos


Ach du dicker Affe!
Einheimische tauften ihn liebevoll Uncle ...
Riesiger Kadaver angeschwemmt An einem indonesischen Strand stiessen Einheimische auf eine gewaltige Kreatur. ...
Hai frisst Walkadaver Ein Weisser Hai zerlegt während 18 Stunden einen toten Wal.
Schlange bereut Angriff auf Stachelschwein Eine Würgeschlange versuchte ein Stachelschwein zu erbeuten. Das war ein Fehler, ...
Dachs vergräbt eine ganze Kuh Wissenschaftler haben ein neues Verhalten bei Dachsen entdeckt.

Norwegen schafft alle Pelztierfarmen ab

Die norwegischen Tierschützer sind erleichtert: Die neue Regierung hat die Schliessung von 300 Pelztierfarmen beschlossen. Mehr...

Schweiz stoppt skrupellose Welpenhändler

Ab 1. März müssen Online-Händler vollständige Angaben über sich und die Hunde machen. Der Bund hat dafür eine Revision der Tierschutzverordnung beschlossen. Mehr...

Zoo in Schweden lässt neun gesunde Junglöwen töten

Der Boras-Tierpark in der gleichnamigen schwedischen Stadt ist wegen seiner umstrittenen Praxis des Tötens gesunder junger Löwen unter Beschuss geraten. Mehr...

Koala an Pfeiler festgeschraubt

Bei einem Rastplatz nördlich von Brisbane ist ein toter Koala gefunden worden. Tierschützer sind entsetzt. Mehr...

Schlange kriecht während Fahrt aus Motorhaube

Eine Giftschlange ist bei einem Australier per Autostopp mitgefahren. «Ich hätte das Auto mitten auf der Strasse stehen lassen», sagt sein Arbeitgeber. Mehr...

Meeresbiologin glaubt, Wal habe sie vor Hai geschützt

Video Die Meeresbiologin Nan Hauser vermutet, dass sie ein Buckelwal vor einem Tigerhai abgeschirmt hat. In einem Video ist die angespannte zehnminütige Begegnung festgehalten. Mehr...

«Wir haben noch nicht einmal alle Akten gesehen»

Die Untersuchungskommission im Fall des Pferdequälers äusserte sich heute erstmals. Ergebnisse sind jedoch erst ab September zu erwarten. Mehr...

Berliner Eisbärenbaby ist gestorben

Video Die Tierpfleger im Berliner Tierpark sind «deprimiert und traurig». Der im Dezember geborene kleine Eisbär wurde nur 26 Tage alt. Mehr...

Londoner Zoo: Erdferkel stirbt bei Brand, Erdmännchen vermisst

Video Im Zoo von London ist heute ein Feuer ausgebrochen. Drei Stunden hat die Feuerwehr gegen die Flammen gekämpft. Viele Tiere konnten gerettet werden. Mehr...

Zoo in Rafah verkauft Löwenbabys für 3500 Dollar

Ein Zoobesitzer aus dem Gazastreifen hat Angst, er könnte sich das Futter für drei junge Löwen nicht leisten. Interessenten haben dieselben Sorgen. Mehr...

Rätselhaftes Verschwinden der Igel aus der Stadt

In Zürich nimmt die Igel-Population drastisch ab. Vielleicht, weil sich ein anderes Tier ausbreitet. Mehr...

Dieser Pinguin war so gross wie ein Mensch

Forscher haben in Neuseeland Fossilien eines bisher unbekannten Pinguins entdeckt – des «Monstervogels». Mehr...

Dem Berliner Baby-Eisbär geht es gut

Video Der vor wenigen Tagen in Deutschland geborene kleine Eisbär ist wohlauf. Noch hat das junge Tier keinen Namen. Mehr...

Berlin hat einen neuen Knut

Video Im Berliner Tierpark ist ein Eisbärenbaby auf die Welt gekommen. Beim Zoo heisst es zunächst einmal, «Daumendrücken». Mehr...

Video

Stürmende Wildschweine unterbrechen Prüfungen

Zwei Wildschweine haben eine Schule in Kyoto unsicher gemacht. Den unfreiwilligen Besuch überlebten die Tiere nicht. Mehr...

Junge Bulldogge in Auto an Hitzestau gestorben

Zwei Hunde sind in Winterthur zwei Stunden lang trotz grosser Hitze in einem Auto gelassen worden. Ein Tier überlebte die Innentemperatur von etwa 40 Grad nicht. Mehr...

«Ägypten ist reif für ein Tierschutzgesetz»

Interview Die Schweizerin Esther Vogt rettete am Nil einen misshandelten Esel. Ihr Rettungseinsatz hat damit aber erst begonnen. Mehr...

«Ein Bürohund lohnt sich auch wirtschaftlich»

Markus Beyer vom Bundesverband für Bürohunde in Berlin sagt, wie man Ärger bei der Arbeit vermeidet. Mehr...

«Pandas sind ein Instrument der Aussenpolitik»

Interview Sie heissen Träumchen und Schätzchen, Chinas Panda-Geschenk an Merkel. Mareike Ohlberg weiss, welche Hintergedanken Xi Jinping mit den Jö-Tierchen verbindet. Mehr...

«Fasse nie ein totes Tier an»

Interview Für Veterinärmediziner Christian Griot sind die Geflügelzüchter gut auf die Vogelgrippegefahr vorbereitet. Das sei wichtiger als die Massnahmen des Bundes. Mehr...

«Tiere sollten Grundrechte haben wie Kleinkinder»

Der Basler Tierphilosoph Markus Wild sagt, Tiere hätten ebenso ein Recht auf Unversehrtheit wie Menschen. Und er ist auch gegen die Haltung von Raubtieren in Zoos. Mehr...

«Plötzlich hatte es überall Hände»

Regina Frey hat sich den Orang-Utans auf Sumatra verschrieben. Dabei hat sich einst mehr für den Regenwald interessiert. Heute verkauft sie für den Schutz der Affen exklusiven Kaffee. Mehr...

«Das ist eine wirkliche Krise»

Interview Der Rückgang der afrikanischen Elefanten ist dramatisch. In einzelnen Ländern gibt es Fortschritte im Kampf gegen die Wilderei, sagt WWF-Expertin Doris Calegari. Mehr...

«Es geht nicht um Vernunft»

Interview Victor Barrio starb in der Arena. Der Matador sei ein Märtyrer, sagt Stierkampf-Kenner Rubén Amón. Mehr...

«Werbung, Flutlicht. Die Falter sind dann alle tot.»

Interview Ein lüpfiges Gespräch mit dem Insektenforscher über die Invasion der kleinen Tierchen am EM-Final. Mehr...

«Von Tierschutzaktivisten lassen wir uns nichts diktieren»

Interview Franco Knies Faszination für Elefanten ist unermesslich. Nicht nur, weil ihm einer einmal das Leben rettete. Mehr...

«Die Sender für die Tiere sind kleine Schätze»

Interview Der Biologe Martin Wikelski sammelt Big Data aus dem Tierreich: Mit Sendern ausgestattete Tiere sollen dabei helfen, Naturkatastrophen oder Epidemien frühzeitig zu erkennen. Mehr...

«Ich habe schon mehrere solche Bisswunden gesehen»

Ein Mann kam nach einem Bad im Zürichsee mit Verletzungen zurück ans Ufer. Diese stammen von einem Raubfisch, sagt Andreas Hertig von der Fischerei- und Jagdverwaltung. Mehr...

«Reiter haben kein Interesse daran, ein Pferd zu stark zu sedieren»

Interview Ein totes und ein verletztes Pferd sowie mehrere Unfälle beim Umritt des Böögg. Wieso kam es am diesjährigen Sechseläuten zu solch tragischen Vorfällen? Dazu Tierarzt und Zünfter Michael Hässig. Mehr...

«Sie haben schon einige 100 Kilo abgenommen»

Ein Jahr nach dem Umzug der Elefanten ins neue Gehege im Zoo Zürich zieht Kurator Robert Zingg eine positive Bilanz. Obwohl die Tiere bereits ab und zu den Elektrozaun durchbrochen haben. Mehr...

«Kindstötungen kommen selten vor»

Interview Der Zoologe und Primatenforscher Carel van Schaik sagt, dass Infantizide im Tierreich keinen Vorteil bringen, aber in Ausnahmesituationen trotzdem geschehen. Mehr...

Ausnahmekönner im Pferdesattel

Springreiter Willi Melliger ist nach einem Hirnschlag verstorben. Ein Nachruf. Mehr...

So können Tiere Kranken helfen

Ob in Sonderschulen oder Haftanstalten: Vielerorts werden Tiere in der Therapie eingesetzt. Was der Einsatz bewirkt, haben Studien am Rehab Basel untersucht. Mehr...

Für Hund und Katz ist jeden Tag Weihnachten

SonntagsZeitung Weideschaf und Wagyubeef: Der Premiummarkt für Tiernahrung boomt in der Schweiz. Mehr...

Gib dem Affen Futter

Menschen teilen ihr Essen gerne und oft mit anderen. Das macht sie ziemlich einmalig. Denn schon die nächsten Verwandten wie Schimpansen und Orang-Utans tun sich schwer damit. Mehr...

Der Fisch, der spazieren geht

Fische gelten nicht gerade als Intelligenzbestien. Doch die Raffinessen des Schlammspringers beweisen das Gegenteil. Mehr...

Die Tricks der Tierfilmer

SonntagsZeitung Aufblasbare Löwen und hochmoderne Roboter: Warum Naturdokus immer spektakulärer werden. Mehr...

Tod eines Grenzgängers

Ein Wisent aus Polen verirrt sich über die deutsche Grenze, wird dort von Jägern erschossen und geköpft. Ein Konflikt, der das Zeug zu einer deutsch-polnischen Krise hat. Mehr...

Der knifflige Umgang mit Paschas

Die 32 Dscheladas im Zürcher Zoo führen ein komplexes Sozialleben. Da braucht es manchmal ein bisschen Management. Mehr...

Die sympathischen Räuber

Ein landesweites Vernetzungsprojekt soll die Populationen der gefährdeten Mauswiesel und Hermelin stärken. Mehr...

Der Mensch unter den roten Menschenaffen

Porträt Ian Singleton kämpft für das Überleben des Sumatra-Orang-Utans. Es ist ein Kampf gegen eine mächtige Industrie und ein korruptes System. Mehr...

Hochschule für Hunde

Die Hunde-Uni Bern wurde gegründet, um das Verhalten der Vierbeiner zu studieren. Zum Beispiel jenes einer Hündin, die jahrelang gequält wurde. Mehr...

Costa, die Eizellspenderin

Serie Im Forschungszentrum Agro-Vet in Lindau werden Embryonen von Zuchttieren auf besondere Art produziert. Mehr...

Raben- und andere Eltern

Video Sie legen Eier. Damit ist es aber auch schon vorbei mit den Gemeinsamkeiten zwischen den Königspinguinen und den Seitenwinder-Klapperschlangen. Mehr...

In 15 Minuten vom panischen Pferd zur stillen Stute

Pferde können in ungewohnten Situationen schnell panisch werden. Pferdezähmerin Ruth Herrmann beruhigt sie – ohne Gewalt. Mehr...

Fallstricke beim Artenzählen

Wie bestimmen Wissenschaftler eigentlich, ob eine Spezies gefährdet ist oder nicht? Das ist erstaunlich kompliziert und unsicher. Mehr...

Konsequent inkonsequent

Kommentar Es ist widersinnig, das Kursobligatorium für Hundehalter abzuschaffen, die Verbotsliste aber nicht anzutasten. Mehr...

Wie ich einen Hund erlegte, der ein Gämsbock war

Glosse Sogar der Boulevard hatte die Geschichte des unfreiwilligen Waidmanns mitten in Zürich aufgenommen – und hatte einen Verdacht. Mehr...

Güggelgate im Zürcher Nobelquartier

Glosse Zwei Hähne krähen um die Wette. Mitten in der Stadt. Bis die Polizei einschreitet. Dann herrscht Ruhe. Aber nicht lange. Mehr...

Säue im Tram, Pony im Zug

Kürzlich hat ein verloren gegangener Hund einen ganzen IC-Zug lahmgelegt. Auch andere Tiere haben im ÖV schon Duftmarken gesetzt. Mehr...

Die Verbindung zur Wirklichkeit

Analyse In der Schweiz leben fast gleich viele Haustiere wie Menschen. Dafür gibt es einen Grund. Mehr...

Zürich hing an Lea

Lea war ein menschlicher Menschenaffe: Die Orang-Utan-Dame suchte den Kontakt zu den Zoobesuchern, las Klatsch- und Motorradmagazine und war frauenfeindlich. Mehr...

Doppelte Dressur

Analyse Am 1. Januar endet die nationale Pflicht für Hundekurse. Ein Nachruf auf lehrreiche Stunden. Mehr...

Das Geschäft mit den Tieren

Analyse Der Schutz bedrohter Tiere und Pflanzen wird scheitern, wenn die lokale Bevölkerung daraus keinen Nutzen zieht und stattdessen am illegalen Handel verdient. Mehr...

Wie ich auf den Hund kam

Analyse Er schläft, wo er will, und macht auch sonst nicht, was er soll. Aber nach einem Jahr mit Beagle Newton ist klar: Ein Familienleben ohne Hund ist unvorstellbar geworden. Mehr...

Und zum Crescendo folgt der tödliche Biss

Die BBC-Dokumentationen «Planet Earth» und «Frozen Planet» sind bekannt für ihre einmaligen Tieraufnahmen. Statt nur im Fernsehen sind sie nun zusammen mit einem Liveorchester auch auf Grossleinwand zu sehen – etwa am 15. April im Hallenstadion. Mehr...

Die Tierwürde ist nicht mit Geld aufzuwiegen

Analyse Ein Fall von Tierquälerei und die Hornkuhinitiative sind Phänomene eines erschreckenden Trends. Mehr...

Abschaffung der Hundekurse ist der falsche Weg

Kommentar Die Vermittlung vertieften Wissens über Hunde und ihr Verhalten wäre dringend nötig. Mehr...

Kralle statt Kopter

Analyse Polizeikräfte weltweit üben die Bekämpfung unerwünschter Drohnen. In Holland scheinen sich abgerichtete Greifvögel zu bewähren. Das wird ein Spass. Mehr...

Die Macht des grünen Kastens

Kommentar Hundekot soll künftig nicht mehr im Robidog, sondern im Abfalleimer landen. Mehr...

Todesliste für kriminelle Wölfe

Analyse Wolf: Der Bund hat willkürliche Abschussgründe geschaffen. Mehr...

Werden Sie Wespendompteur!

Hausmittelchen gegen lästige Wespen und Insektenstiche? Hier die besten Antworten der Leserinnen und Leser. Mehr...

Kamasutra, pfui!

Während bei Kindernamen notfalls die Behörden eingreifen, ist bei Schweizer Hunden und Katzen offenbar alles erlaubt. Mehr...

Serie

«Warum gibts an der Bahnhofstrasse nichts gegen Hundehäufchen?»

Die Zürcher Edelmeile gilt als Aushängeschild der Stadt. Für Sauberkeit wird einiges getan. Warum es aber ausgerechnet dort nirgends Robidog-Tüten hat im 3. Teil der Serie «Das nervt». Mehr...

Der Baumeister der Natur
Im Kanton Zürich leben mittlerweile 400 Biber. Mit ihren Staudämmen und Höhlen schaffen sie Lebensräume für seltene Pflanzen und Tiere.

Der Tausendsassa mit den Glupschaugen
Im Aquarium des Zoo Zürichs gibt es zwei besonders kuriose Fische zu bestaunen: Der Schlammspringer und das Seepferdchen.


Hol's der Geier!
Die Schmutzgeier im Zoo Zürich haben Nachwuchs bekommen. Allerdings nicht selbst ausgebrüteten. Sie sind aus Jerez und Prag eingefolgen.

Happy Birthday N'Gola!
Der massige Silberrücken des Zoos Zürich ist vierzig Jahre alt. Doch obwohl der Gorilla damit ein alter Mann ist, hat er seinen Harem voll im Griff.


Spanischer Höllenritt
Die Bewohner des Dorfes San Bartolome de Pinares schicken ihre Pferde einmal jährlich durchs Feuer.

Ältester Gorilla der Welt gestorben
Colo war der erste Gorilla, der in Gefangenschaft geboren wurde.


Ein Tigerbaby entdeckt die Ostsee
Eine norddeutsche Familie kümmert sich um ein verstossenes Jungtier.

In die Fotofalle getappt
Eine Amateurfotografin holt die Vögel in ihrem Garten ganz nah vor die Linse.


Ein Werk der Liebe
Ein kleiner Einblick in die Welt der geretteten Schimpansen.

Mit Hund und Katz zum Gottesdienst
Im Gedenken an Franz von Assisi lassen Gläubige ihre Tiere segnen.


Ach du dicker Affe!
Einheimische tauften ihn liebevoll Uncle ...
Riesiger Kadaver angeschwemmt An einem indonesischen Strand stiessen Einheimische auf eine gewaltige Kreatur. ...
Hai frisst Walkadaver Ein Weisser Hai zerlegt während 18 Stunden einen toten Wal.
Schlange bereut Angriff auf Stachelschwein Eine Würgeschlange versuchte ein Stachelschwein zu erbeuten. Das war ein Fehler, ...
Dachs vergräbt eine ganze Kuh Wissenschaftler haben ein neues Verhalten bei Dachsen entdeckt.
Pandababy lässt Wärter nicht mehr los Rührend: Die siebenmonatige Qi Yi klammert sich an das Bein ihres Wärters und ...
Nachwuchs im Basler Zoo Schimpansin Fifi wird mit 24 Jahren zum ersten Mal Mutter.
Grösstes Walsterben seit Jahrzehnten Über 400 Wale strandeten in Neuseeland. Nur wenige überlebten.
Besucherrekord am Hundeschlittenrennen 800 Hunde lockten 28'000 Zuschauer nach Saignelégier JU.
Hunde-Sightseeing in London Originelle Marketing-Aktion eines Onlineshops für Hundezubehör: Hunde dürfen ...

Stichworte

Autoren

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.