Zum Hauptinhalt springen

Kein Grund für Übermut

Die beim G-7-Treffen in Deutschland verkündeten Klimaziele sind nicht unbedeutend, aber noch lange kein Durchbruch.

Beim G-7-Gipfel zeigten sich die Regierungschefs entspannt, doch in der Klimafrage gaben sie sich wenig Spielraum. Foto: Reuters
Beim G-7-Gipfel zeigten sich die Regierungschefs entspannt, doch in der Klimafrage gaben sie sich wenig Spielraum. Foto: Reuters

Umweltorganisationen weltweit waren geradezu euphorisch. Für sie gaben die in der G-7 vereinten Wirtschaftsmächte ein «historisches Versprechen» ab. Am G-7-Gipfel im deutschen Elmau drängte die G-7 darauf, dass sich die globale Wirtschaft bis Ende des Jahrhunderts von Kohle, Erdöl und Erdgas verabschiedet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.