Zum Hauptinhalt springen

Riesiger Feuerball erhellt Himmel

Über Südaustralien kam es vergangene Woche zum Naturspektakel. Ein Meteor leuchtete hell auf, bevor er ins Meer stürzte.

Und plötzlich erscheint ein grelles Licht am Nachthimmel: Leserreporter filmten das Himmels-Ereignis. (Storyful)

Im Süden Australiens sorgte ein Himmelsspektakel letzten Dienstag für Staunen. Ein Meteor, so gross wie ein Auto, erleuchtete die Nacht und stürzte dann ins Meer, berichtet ABC News.

Gemäss der Nasa trat der Gesteinsbrocken mit einer Kraft von 1600 Tonnen TNT in die Atmosphäre ein. Das entspricht einer kleineren Atombombe. Da die Explosion in grosser Höhe stattfand, gab es jedoch keine Schäden.

Auf Facebook schrieben Augenzeugen von einem hellen, weissen Licht, das auf die Erde zuraste. Eine Nutzerin schreibt, sie sei zu Tode erschrocken. Die meisten hingegen freuten sich über das seltene Phänomen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch