Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

SeaWorld stoppt umstrittene Orca-Shows

Kein Showtime mehr: Das Unternehmen SeaWorld lässt die Killerwale nicht mehr in fragwürdigen Shows auftreten. (Archiv)
Vorausgegangen war ein langer Streit über das Halten von Killerwalen in Gefangenschaft.
Drei Killerwale beim Training in Orlando.
1 / 3

SDA/fal