Zum Hauptinhalt springen

Seine Skepsis ist 1 Million Dollar wert

Der Star der Klimawandel-Skeptiker liess sich bezahlen: Von der Öl- und der Kohleindustrie.

Eigentlich sah der malaysische Astrophysiker, in einen schwarzen Anzug wie in eine Wurstpelle gesteckt, wie ein chinesischer Parteibonze aus, der unter die Cowboys gefallen war. Aber er schaffte ein echtes texanisches «Yeah!» und begeisterte die Menge mit seinem ersten Satz: «Ich bin Wissenschaftler! Und als solcher habe ich die schlechte Angewohnheit, extrem hart zu arbeiten. Überstunden zu machen für eine miserable Bezahlung. Und dann den Leuten die Wahrheit zu erzählen. Und nichts als die Wahrheit!»

Blamage als Coup

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.