Zum Hauptinhalt springen

Was die Tunnelbauer im Gotthard antrafen

Am 1. Juni wird der Gotthard-Basistunnel ins SBB-Netz aufgenommen. Bohren Sie sich schon jetzt durch 57 Kilometer Fels – der mal hart wie Stahl, dann wieder weich wie Blätterteig war. Dies ist Teil 1 einer Grafik-Serie zum Jahrhundertbauwerk.

Micha Treuthardt, Kaspar Manz, Dominik Osswald

Zum Gotthard-Basistunnel publiziert die Infografik und das Storytelling Desk von Redaktion Tamedia in den nächsten Wochen eine Serie von Datenvisualisierungen, Interactives, Animationen und ein Game. Alle einzelnen Elemente werden am 1. Juni zusammengeführt und nochmals in einem Web-Spezial präsentiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen