Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir sind oft zu technikgläubig»

Gehört zu den Schweizer Gletschern, die am stärksten abschmelzen: der Triftgletscher im Sustengebiet 2004 und 2005. Foto: Keystone (VAW ETH Zürich)

Was würde eine Erwärmung um 2,5 Grad für die Alpengletscher bedeuten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin