Zum Hauptinhalt springen

Die 2-Prozent-Gesellschaft

Forscher der Empa zeigen auf: Wenige erreichen derzeit die Ziele der 2000-Watt-Gesellschaft. Der Ausstoss von Treibhausgasen ist selbst dann zu hoch, wenn der Energiebedarf deutlich gesenkt wird.

Wohnraum für die 2000-Watt-Gesellschaft: Neubau der Genossenschaft Kalkbreite in Zürich.
Wohnraum für die 2000-Watt-Gesellschaft: Neubau der Genossenschaft Kalkbreite in Zürich.
Sabina Bobst

Visionäre müssen Ausserordentliches leisten. Wer zum Beispiel Mitglied der 2000-Watt-Gesellschaft werden möchte, muss seinen persönlichen Lebensstil überdenken: zwei- bis dreimal Fleisch in der Woche? Weniger als 1700 Autokilometer im Jahr? Nur alle fünf Jahre einen Flug in die Ferien? Können diese Fragen mit Ja beantwortet werden, gehört man zum Kreis der 2000-Watt-Visionäre und Wegbereiter ins postfossile Zeitalter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.