Zum Hauptinhalt springen

Wie sich Straftäter anhand ihrer Stimme überführen lassen

Stimmforensiker Volker Dellwo kennt die Tricks, mit denen Leute versuchen, ihre Stimme zu verstellen. Was sie schlussendlich doch entlarvt.

Der Klang der Stimme wird durch die Anatomie von Kehlkopf und Resonanzräumen im Schädel geprägt. Das lässt sich selbst am Telefon kaum beeinflussen. Foto: Vincent Oliver (Getty)
Der Klang der Stimme wird durch die Anatomie von Kehlkopf und Resonanzräumen im Schädel geprägt. Das lässt sich selbst am Telefon kaum beeinflussen. Foto: Vincent Oliver (Getty)

Der Anruf traf acht Minuten vor Abflug ein. Eine Bombe befinde sich an Bord des Fluges nach Los Angeles, sagte ein Mann. Spezialisten der Polizei evakuierten die Maschine sofort, durchsuchten sie, fanden aber keinen Sprengstoff. Den Anrufer konnten die Fahnder jedoch bald ermitteln. Ein Passagier hatte sich geärgert, dass er seinen Flug verpassen würde, und versuchte, die Maschine so aufzuhalten. Seine Dummheit bezahlte er mit zehn Monaten Gefängnis.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.