Zum Hauptinhalt springen

Ein Wohnlabor aus Abfallstoffen

Fünfjährige Testphase

Keine Klebeverbindungen

In Einzelteile zerlegen

Die Fassade: Holz, Aluminium und Kupfer

Die Wände: Getränkekartons und Jeansstoff

Das Bad: Glas und Metallfolie