Stichwort:: Digitalisierung

News

USA drohen Frankreich mit Strafzöllen wegen Digitalsteuer

Der US-Präsident nimmt die Steuer unter die Lupe, weil er befürchtet, dass diese in unfairer Weise auf US-Konzerne abzielt. Frankreich bezeichnet die Prüfung als Angriff. Mehr...

Slack hebt an der New Yorker Börse ab

Die berühmte Büro-Chat-App begeistert die Anleger. Das Unternehmen wählt – wie einst Spotify – eine riskante Platzierung. Mehr...

Bitcoin verursacht bereits halb so viel CO2 wie die Schweiz

Die Digitalwährung verbraucht sehr viel Rechenleistung und damit Energie. Wissenschaftler haben ihren ökologischen Fussabdruck berechnet. Mehr...

Gelangweilt, einsam, wütend, dumm

Smartphones helfen uns die Zeit vertreiben – doch durch die ständige Ablenkung werden wir immer eindimensionaler. Mehr...

Der stille Riese Fenaco will Bauernhöfe digitalisieren

Der Grosskonzern möchte mit der Verwertung von Daten die Landwirte besser bedienen. Und hat weitere Ideen, wie er seinen Einfluss noch ausbauen kann. Mehr...

Interview

«Linkedin, Youtube und Facebook sind die neuen Berufsberater»

Interview Bestimmen bald Algorithmen, was wir lernen? Werden die Schulen gerechter? Machen uns Games zu Genies? ETH-Professor Ernst Hafen über den Wandel der Bildung Mehr...

«Ich halte Trump für ein Symptom, nicht die Ursache»

Interview Für Ex-CIA-Analyst Martin Gurri stehen wir vor einer der grössten politischen Umwälzungen aller Zeiten. Das Internet ist dabei für ihn Gefahr und Chance zugleich. Mehr...

«Also bitte, da sind wir doch längst weiter»

Interview Die grösste Schweizer Gameshow beginnt. Zwei Entwicklerinnen über Subventionen, dumme Spiele und den Sexismus ihrer Branche. Mehr...

«Die Schweiz sollte Angst haben»

Interview Taavi Kotka treibt in Estlands Verwaltung die digitale Revolution voran. Das kleine Land ist in Sachen E-Voting vielen Staaten voraus. Mehr...

«Wäre das in Europa passiert, müsste Facebook jetzt dichtmachen»

Interview Big Data – Fluch oder Segen? Der Datenanalyse-Pioneer Jim Goodnight spricht über unheimliche Technologien und den Facebook-Skandal. Mehr...

Hintergrund

Er hat das Internet der Tiere erfunden

Porträt Martin Wikelski, Professor für Ornithologie, kann Tierwanderungen via Peilsender und die Weltraumstation ISS verfolgen. Mehr...

Mit lokaler Musik gegen Apple und Spotify

Hans-Holger Albrecht will mit Deezer, dem viertgrössten Streamingdienst, vor allem bei älteren Nutzern punkten. Mehr...

Kind der Siebziger und Frau der Zukunft

Porträt Die IBM-Managerin Angelika Steinacker ärgert sich darüber, dass sich die Gesellschaft rückwärts bewegt. Mehr...

Wer keine E-Mail-Adresse hat, wird abgehängt

Die Post, Banken und Ämter digitalisieren ihr Angebot vollständig – und vergessen, dass es Menschen ohne Handy und Computer gibt. Mehr...

Die Ministerin, die keine Befehle gibt

Porträt Name: Audrey Tang. Alter: 38. Geschlecht: post-gender. Beruf: Cyberministerin in Taiwan. Auftrag: digitale Neuerfindung der Demokratie. Über einen Menschen wie aus einem Roman. Mehr...

Meinung

Paradies für Krawallbrüder

Leitartikel Vom Politiker Glarner bis zum Youtuber Rezo: Der Kommunikationsraum Internet stellt die Zivilgesellschaft vor schwere Probleme. Mehr...

Das Monopol soll beim Staat bleiben

Kommentar Der Bundesrat schlägt vor, die Entwicklung einer elektronischen Identität (E-ID) privaten Firmen zu überlassen. Das wäre falsch. Mehr...

Der elektronische Schalter muss billiger werden

Analyse Die Behörden halten die Gebühren für ihre Dienstleistungen im Internet künstlich auf einem zu hohen Niveau. Das bremst den digitalen Wandel. Mehr...

Eine ehrlichere Digitalpolitik ist überfällig

Kommentar Mit seinen Hinterzimmergremien verspielt der Bundesrat bei der Digitalisierung viel Vertrauen. Mehr...

Eine digitale Justiz ist gerechter

Kommentar Eine IT-Initiative will das Schweizer Rechtswesen ins 21. Jahrhundert bringen. Gut so, für uns alle. Mehr...

Bildstrecken


Vom Zirkuswagen zum Smart Home
So sieht es im umgebauten Zirkuswagen aus.

Gehacktes zwischen Technik und Utopie
Hackertreffen in Hamburg: Neben Cyberangriffen oder Datenklau wird auch über das Thema Fake-News diskutiert.



Videos


Revolution im Gastrogewerbe
Nach Uber und Airbnb kommt jetzt «TastePlease». ...
Handyschutz ist so hart wie ein Saphir Eine unsichtbare Displayfolie schützt vor Kratzern und Flüssigkeiten.
Zuckerbergs Rezept gegen Armut Facebook-Chef Mark Zuckerberg trat beim Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsforum (Apec) ...

USA drohen Frankreich mit Strafzöllen wegen Digitalsteuer

Der US-Präsident nimmt die Steuer unter die Lupe, weil er befürchtet, dass diese in unfairer Weise auf US-Konzerne abzielt. Frankreich bezeichnet die Prüfung als Angriff. Mehr...

Slack hebt an der New Yorker Börse ab

Die berühmte Büro-Chat-App begeistert die Anleger. Das Unternehmen wählt – wie einst Spotify – eine riskante Platzierung. Mehr...

Bitcoin verursacht bereits halb so viel CO2 wie die Schweiz

Die Digitalwährung verbraucht sehr viel Rechenleistung und damit Energie. Wissenschaftler haben ihren ökologischen Fussabdruck berechnet. Mehr...

Gelangweilt, einsam, wütend, dumm

Smartphones helfen uns die Zeit vertreiben – doch durch die ständige Ablenkung werden wir immer eindimensionaler. Mehr...

Der stille Riese Fenaco will Bauernhöfe digitalisieren

Der Grosskonzern möchte mit der Verwertung von Daten die Landwirte besser bedienen. Und hat weitere Ideen, wie er seinen Einfluss noch ausbauen kann. Mehr...

China überholt die USA technologisch

Der digitale Aufstieg der Chinesen schreitet voran. Einer Studie zufolge sind sie dabei, an den USA vorbeizuziehen. Mehr...

China stellt Rotlicht-Sünder an den Pranger

Gesichtserkennung verändert den Alltag der Chinesen. Sogar WC-Papier gibt es nicht mehr ohne Blick in die Kamera. Mehr...

Airbus entwickelt Internet-Satelliten – Schweiz hilft mit

In der Wüste kurz die Mails checken, im Dschungel die News lesen? Wlan aus dem All macht's möglich. Noch unklar ist, was es die Nutzer kosten wird. Mehr...

Reform des EU-Urheberrechts nimmt wichtige Hürde

Die EU-Staaten einigten sich am späten Freitagabend mehrheitlich auf einen Kompromiss. Über diesen soll in der kommenden Woche das Europaparlament verhandeln. Mehr...

Facebook-Mitarbeiter sprachen von «freundlichem Betrug»

Für Game-Zusätze geben Kids Geld aus – auch ohne Wissen der Eltern. Interne Memos geben jetzt Einblick in die Geschäftstaktik. Mehr...

Vor dem Klassenzimmer macht die digitale Revolution halt 

Primarschüler kommen zu wenig mit der neuen Arbeitswelt in Kontakt und sind auf falsche Berufsbilder fixiert. Das gab auch in Davos zu reden.  Mehr...

Der Stein, der das Handy kontrolliert

Wie genau navigiert Ihr Smartphone? Beim Landesmuseum steht der erste Kontrollpunkt des Landes. Mehr...

Nao will nicht ausgeschaltet werden

SonntagsZeitung Ein Experiment zeigt, wie ein Roboter es schafft, bei Menschen Mitleid auszulösen. Mehr...

GPS-Tracker kontrolliert Freilaufkühe

Die Schweiz gilt nicht als Musterland der Digitalisierung. Doch einige Bundesämter arbeiten an Projekten wie dem smarten Bauernhof oder der Zollabfertigung von LKWs während der Fahrt. Mehr...

Ärzte haben wenig Lust auf Digitalisierung

Trotz grossem Sparpotenzial bleibt die digitale Arztpraxis Zukunftsmusik – vorerst. Junge Ärzte nutzen Angebote eher als ältere. Mehr...

«Linkedin, Youtube und Facebook sind die neuen Berufsberater»

Interview Bestimmen bald Algorithmen, was wir lernen? Werden die Schulen gerechter? Machen uns Games zu Genies? ETH-Professor Ernst Hafen über den Wandel der Bildung Mehr...

«Ich halte Trump für ein Symptom, nicht die Ursache»

Interview Für Ex-CIA-Analyst Martin Gurri stehen wir vor einer der grössten politischen Umwälzungen aller Zeiten. Das Internet ist dabei für ihn Gefahr und Chance zugleich. Mehr...

«Also bitte, da sind wir doch längst weiter»

Interview Die grösste Schweizer Gameshow beginnt. Zwei Entwicklerinnen über Subventionen, dumme Spiele und den Sexismus ihrer Branche. Mehr...

«Die Schweiz sollte Angst haben»

Interview Taavi Kotka treibt in Estlands Verwaltung die digitale Revolution voran. Das kleine Land ist in Sachen E-Voting vielen Staaten voraus. Mehr...

«Wäre das in Europa passiert, müsste Facebook jetzt dichtmachen»

Interview Big Data – Fluch oder Segen? Der Datenanalyse-Pioneer Jim Goodnight spricht über unheimliche Technologien und den Facebook-Skandal. Mehr...

«Sie stellen stündlich den Wecker, um nichts zu verpassen»

Interview Onlinesuchtexperte Kurosch Yazdi über die Gefahr, sich in sozialen Medien zu verlieren. Soeben hat er das «Facebook-Aufhörbuch» veröffentlicht. Mehr...

Ist Ihr Passwort 123456? Hat Sie vielleicht das IT-System genervt?

Die Psychologin und Computerwissenschaftlerin Helen Petrie hat untersucht, wie wir Passwörter auswählen – und was diese über uns aussagen. Mehr...

«Vielleicht wird uns die Roboterkaste als Hofnarren halten»

Interview Buchpreis-Träger Jonas Lüscher über die neue Weltelite im Silicon Valley und die dunkle Seite der Digitalisierung. Mehr...

«Bitcoins sind ein Symbol für den monetären Wahnsinn»

Interview Banken-Wunderkind und Ex-Winterthur-Chef Leonhard Fischer über die Gefahren der Digitalwirtschaft und das Google-Monopol. Mehr...

«Beim E-Voting gibt es keine ungültigen Stimmen mehr»

Interview FDP-Nationalrat Marcel Dobler ist einer der aktivsten Promotoren des E-Votings. Gegnern des elektronischen Abstimmens wirft er Widersprüchlichkeit vor. Mehr...

«Ein paar Befehlszeilen herumschieben, das reicht nicht»

Interview Martin Lehmann bildet Informatiklehrer aus. Der Professor sagt, wie an den Gymnasien in Zukunft unterrichtet werden sollte. Mehr...

«Elite weiss nichts vom alltäglichen Überlebenskampf»

Interview Die Digitalisierung werde den Graben zwischen Arm und Reich vertiefen, sagt Sozialethiker Hans Ruh. Ohne Grundeinkommen falle die Gesellschaft auseinander. Mehr...

«Für Bildung gibt es keinen Turbo»

Interview Die Schüler seien bereit für den Technologiewandel, sagt Ursula Renold. Probleme sieht die Bildungsexpertin aber an einem anderen Ort. Mehr...

«In Zürich werden wir alle drei Standorte behalten»

Interview Globus-Chef Thomas Herbert erklärt, wie er sich die Integration von Schild vorstellt – und wie gross eine erfolgreiche Filiale sein muss. Mehr...

«Zuerst denken, dann klicken»

Interview Was Anwalt Martin Steiger über den ersten Facebook-Like-Prozess in der Schweiz sagt. Mehr...

Er hat das Internet der Tiere erfunden

Porträt Martin Wikelski, Professor für Ornithologie, kann Tierwanderungen via Peilsender und die Weltraumstation ISS verfolgen. Mehr...

Mit lokaler Musik gegen Apple und Spotify

Hans-Holger Albrecht will mit Deezer, dem viertgrössten Streamingdienst, vor allem bei älteren Nutzern punkten. Mehr...

Kind der Siebziger und Frau der Zukunft

Porträt Die IBM-Managerin Angelika Steinacker ärgert sich darüber, dass sich die Gesellschaft rückwärts bewegt. Mehr...

Wer keine E-Mail-Adresse hat, wird abgehängt

Die Post, Banken und Ämter digitalisieren ihr Angebot vollständig – und vergessen, dass es Menschen ohne Handy und Computer gibt. Mehr...

Die Ministerin, die keine Befehle gibt

Porträt Name: Audrey Tang. Alter: 38. Geschlecht: post-gender. Beruf: Cyberministerin in Taiwan. Auftrag: digitale Neuerfindung der Demokratie. Über einen Menschen wie aus einem Roman. Mehr...

«Bitte, nehmen Sie Ihren Kindern nicht das Smartphone weg»

Medienpädagoge Daniel Wolff zeigt Schülern die Gefahren des Internets. Und hat Tipps für Eltern. Mehr...

Russland will sein eigenes Internet schaffen

Reportage Moskau sagt, es wolle sich mit dem eigenen Netz gegen schädliche Einflüsse schützen. Kritiker halten dies jedoch für den Versuch, die Gesellschaft zu kontrollieren und Proteste zu ersticken. Mehr...

Der Über-Investor mit dem losen Mundwerk

Porträt Twitter, Facebook – und jetzt der Fahrtenvermittler Lyft: Wo Marc Andreessen investiert, entsteht digitales Gold. Wären da nur nicht seine blinden Flecken. Mehr...

Diese Jobs werden als Letztes durch Roboter ersetzt

Glosse Viele Arbeitsplätze fallen der Digitalisierung zum Opfer. Doch sie schafft auch neue. 18 Stellenprofile mit langer Halbwertszeit. Mehr...

Der Politiker in der Unterhose

Müssen Schweizer Politiker Instagram nutzen? Sie tun es bislang eher unbeholfen – und zeigen sich mitunter sehr offen. Mehr...

Das Smartphone muss in den Beutel

Eine New Yorker Schule hat einen Weg gefunden, der Handy-Epidemie Herr zu werden. Die Reportage. Mehr...

Wo künstliche Intelligenz den Alltag erleichtert

Gesichtserkennung, Übersetzungstools, Diagnose-Apps: Echter Fortschritt oder bloss Taschenspielertricks? Mehr...

Sturm, Ebbe und Flut am Zürichsee

Porträt Für den 88-jährigen Bernhard Kay ist die Digitalisierung ein Segen. Der ehemalige Schriftsetzer schreibt erfolgreich nautische und historische Romane – als E-Books. Mehr...

Nutzer wollen auf Facebook nicht flirten

Mit seiner neuen Dating-App will der Social-Media-Gigant seine User zusammenführen. Einmal mehr kommt der Datenschutz dabei zu kurz. Mehr...

Facebook sträubt sich gegen verschärften Datenschutz

Im Mai tritt der neue restriktivere Datenschutz der EU in Kraft. Das trifft auch Facebook – denn die Server stehen in Irland. Mehr...

Paradies für Krawallbrüder

Leitartikel Vom Politiker Glarner bis zum Youtuber Rezo: Der Kommunikationsraum Internet stellt die Zivilgesellschaft vor schwere Probleme. Mehr...

Das Monopol soll beim Staat bleiben

Kommentar Der Bundesrat schlägt vor, die Entwicklung einer elektronischen Identität (E-ID) privaten Firmen zu überlassen. Das wäre falsch. Mehr...

Der elektronische Schalter muss billiger werden

Analyse Die Behörden halten die Gebühren für ihre Dienstleistungen im Internet künstlich auf einem zu hohen Niveau. Das bremst den digitalen Wandel. Mehr...

Eine ehrlichere Digitalpolitik ist überfällig

Kommentar Mit seinen Hinterzimmergremien verspielt der Bundesrat bei der Digitalisierung viel Vertrauen. Mehr...

Eine digitale Justiz ist gerechter

Kommentar Eine IT-Initiative will das Schweizer Rechtswesen ins 21. Jahrhundert bringen. Gut so, für uns alle. Mehr...

So überholt China alle

Kritik In «Der Masterplan» beschreibt der Korrespondent Stephan Scheuer, wo die Billigfabrik heute schon vorne liegt. Mehr...

Schwer zu versichern

Kommentar Cyberrisiken lassen sich privat nicht versichern. Es braucht den Staat. Mehr...

Der Witz der Maschine

Kommentar Forscher haben künstliche Intelligenz dazu gebracht, Internet-Memes zu konstruieren. Mehr...

Datendiebstähle gefährden unsere Infrastruktur

SonntagsZeitung Von Cyberattacken geht heute wohl die grösste Bedrohung aus. Mehr...

Die Angst vor der E-Diktatur

Standpunkt Bundeskanzler Thurnherr als Nachfolger von Stalin? Der Furor der E-Voting-Gegner ist befremdlich. Mehr...

Kollege Roboter

Analyse Die Angst, dass der technische Fortschritt die Arbeit wegnimmt, ist so alt wie die Menschheit selbst. Sie war schon immer unbegründet. Mehr...

Bitcoin ist für die Schweiz eine Chance

Gastbeitrag Die Blockchain-Technologie könnte das Internet in eine neue Ära des Vertrauens führen. Der Bundesrat hat das erkannt und befasst sich seriös mit dem Thema. Mehr...

Der digitale Verteilkampf hat begonnen

Analyse Economiesuisse hat plötzlich etwas gegen Privateigentum. Das Motiv ist klar. Mehr...

Demokratie ist keine Lotterie

Viele NoBillag-Gegner erwägen am 4. März ein taktisches Ja einzulegen. Warum solches Denken gefährlich ist. Mehr...

Die Rückkehr der Meinungspolizei

Kolumne Warum Zensur in den sozialen Medien gefährlich ist. Mehr...

Vom Zirkuswagen zum Smart Home
So sieht es im umgebauten Zirkuswagen aus.

Gehacktes zwischen Technik und Utopie
Hackertreffen in Hamburg: Neben Cyberangriffen oder Datenklau wird auch über das Thema Fake-News diskutiert.


Revolution im Gastrogewerbe
Nach Uber und Airbnb kommt jetzt «TastePlease». ...
Handyschutz ist so hart wie ein Saphir Eine unsichtbare Displayfolie schützt vor Kratzern und Flüssigkeiten.
Zuckerbergs Rezept gegen Armut Facebook-Chef Mark Zuckerberg trat beim Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsforum (Apec) ...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.