Stichwort:: Klima

News

US-Regierung begräbt Obama-Plan für saubere Energie

Die US-Umweltbehörde hat Regulierungen für Kohlekraftwerke zurückgenommen. Der US-Präsident wünscht sich eine Renaissance der Kohlebranche. Mehr...

Bitcoin verursacht bereits halb so viel CO2 wie die Schweiz

Die Digitalwährung verbraucht sehr viel Rechenleistung und damit Energie. Wissenschaftler haben ihren ökologischen Fussabdruck berechnet. Mehr...

Geplante «Blut»-Attacke in Bern: Parlamentarier vorgewarnt

Vor dem Bundeshaus wollen Klima-Aktivisten Politiker schockieren. Dann greift die Polizei ein. Mehr...

«Von einer CO2-Abgabe würden zwei Drittel der Bürger profitieren»

Eine Verteuerung der Treibstoffe könnte im Parlament erstmals mehrheitsfähig werden. Für Soziologe Andreas Diekmann bringen Lenkungsabgaben auf CO2-Emissionen einige Vorteile. Mehr...

Das Eis schmilzt schneller als angenommen

Im Extremfall könnte der Meeresspiegel bis 2100 um mehr als zwei Meter steigen, warnen Forscher. Ihre Prognose ist unsicher, könnte sich aber trotzdem als richtig erweisen. Mehr...

Liveberichte

Nachrichten-Ticker

«Sicher 15'000 Personen» an Klimademo

Unter den Teilnehmern der zweiten Samstags-Demo waren viele Kinder und ihre Eltern. Bei der Polizei sind mehrere Anzeigen eingegangen. Mehr...

Interview

«Die Bauern sind der Natur näher als Herr Köppel der Realität»

Interview CVP-Präsident Pfister findet den scharfen Kurswechsel der FDP-Spitze in der Klimapolitik nicht glaubwürdig. Kritik übt er auch an der SVP. Mehr...

«Ich bin überhaupt nicht neidisch auf Greta»

Felix Finkbeiner war einst der Kinderstar der Ökobewegung. Im Interview spricht er über die aktuellen Schülerproteste und die neue Galionsfigur. Mehr...

«Fakten scheinen den Politikern egal zu sein»

Warum der Klimaforscher Reto Knutti und Tausende weitere Wissenschaftler die Klimastreikenden offiziell unterstützen. Mehr...

«Es ist ­ungerecht, von Einzelnen totalen Verzicht zu fordern»

Interview Der Wetziker Schüler Jonas Kampus erklärt, was gegen den Klimawandel zu tun ist und warum er eine SVP-Klimadebatte ausschlug. Mehr...

«Die Natur schickt keine Rechnung»

Interview Pavan Sukhdev, der Präsident des WWF, hat seine Karriere als Banker aufgegeben, um die Wirtschaft zu reformieren. Ein Gespräch über alte Anzüge und die Gefahr unheiliger Allianzen. Mehr...

Hintergrund

Kleine Tiere, grosse Wirkung

Durch den Klimawandel verändert sich das Zooplankton. Das könnte harmlos sein – oder katastrophal. Mehr...

Der innovative Vordenker

Porträt Unternehmer und ETH-Professor Anton Gunzinger beschäftigte sich mit dem Weg der Schweiz ins postfossile Zeitalter – und ist enttäuscht, wie das Land der globalen Entwicklung hinterherhinkt. Mehr...

Atomausstiege gefährden die Klimaziele

Infografik Atomstrom verliert an Bedeutung, was die Ziele im Klimaschutz in Gefahr bringt. Es könnte aber auch ohne Atomstrom gehen. Mehr...

Ein Stück Umweltgeschichte zügelt

Vor fast 100 Jahren entstand in Arosa eine der wichtigsten Ozonmessstationen der Welt. Nun gibt es eine Zäsur. Mehr...

ETH-Reaktor produziert Treibstoff aus Luft und Sonnenlicht

Auf dem Dach des Labors in Zürich steht eine neuartige Mini-Raffinerie. Den Forschern ist damit eine Weltpremiere gelungen. Mehr...

Meinung

Für freisinnige Verhältnisse ist das schon fast revolutionär

Kommentar Mit ihrem neuen Klimapapier streift die FDP ihr «Fuck de Planet»-Image ab und öffnet damit die Tür für eine grosse Klimaallianz. Mehr...

Elektroautos werden die Welt nicht retten

Analyse Sie werden als klimapolitisches Allheilmittel gefeiert – Studien zeigen aber, dass sie nicht besser sind als herkömmliche Autos. Mehr...

Ziele sind da – und auch eine Lösung!

Kommentar Vor vier Jahren zeichneten ETH-Wissenschaftler in einer Einzelinitiative einen gangbaren Weg auf, um aus der fossilen Beheizung auszusteigen. Mehr...

Klimaneutral – und zwar subito!

Politblog Die Jugend darf Maximalforderungen stellen. Die Politik sollte realistisch bleiben. Zum Blog

Die Klimadebatte wird immer radikaler

Kommentar Eine Wettervorhersage genügt mittlerweile – und schon tobt ein Glaubenskrieg. Mehr...

Service

75 Ideen, wie Sie den Klimawandel stoppen können

Es ist höchste Zeit, unseren Lebensstil zu ändern. Eine konkrete Anleitung – mit unerwarteten Ansätzen. Mehr...

Sind wir die Letzten unserer Spezies?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Klimawandel. Mehr...

Bildstrecken


Gegen das Fischsterben
Wegen der grossen Trockenheit müssen im ganzen Kanton Bäche mit Strom abgefischt werden. Das ist nur in Notfällen erlaubt.

Leben am «Pole of Cold»
Im russischen Oimjakon herrschen Temperaturen von -55 Grad. Trotzdem gibt es hier Schulen, Post und Bank.




Videos


Obama geht in die Klima-Offensive
Der US-Präsident wirbt für seinen neuen ...

US-Regierung begräbt Obama-Plan für saubere Energie

Die US-Umweltbehörde hat Regulierungen für Kohlekraftwerke zurückgenommen. Der US-Präsident wünscht sich eine Renaissance der Kohlebranche. Mehr...

Bitcoin verursacht bereits halb so viel CO2 wie die Schweiz

Die Digitalwährung verbraucht sehr viel Rechenleistung und damit Energie. Wissenschaftler haben ihren ökologischen Fussabdruck berechnet. Mehr...

Geplante «Blut»-Attacke in Bern: Parlamentarier vorgewarnt

Vor dem Bundeshaus wollen Klima-Aktivisten Politiker schockieren. Dann greift die Polizei ein. Mehr...

«Von einer CO2-Abgabe würden zwei Drittel der Bürger profitieren»

Eine Verteuerung der Treibstoffe könnte im Parlament erstmals mehrheitsfähig werden. Für Soziologe Andreas Diekmann bringen Lenkungsabgaben auf CO2-Emissionen einige Vorteile. Mehr...

Das Eis schmilzt schneller als angenommen

Im Extremfall könnte der Meeresspiegel bis 2100 um mehr als zwei Meter steigen, warnen Forscher. Ihre Prognose ist unsicher, könnte sich aber trotzdem als richtig erweisen. Mehr...

Greta legt einjährige Schulpause ein

Die 16-jährige Umweltaktivistin, die mit ihrem Schulstreik Weltruhm erlangte, wechselt vorerst nicht ans Gymnasium. Ihr nächstes Ziel heisst New York. Mehr...

Der Protest wirkt

Wer legt bei den Wahlen im Herbst zu? Die Resultate der neusten Tamedia-Umfrage. Mehr...

Mit dem Jetstream den Klimawandel bewiesen

Weil das Eis in der Arktis schmilzt, werden extreme Wetterereignisse in Mitteleuropa und Nordamerika häufiger. Mehr...

Die Klimajugend begrünt den Münsterhof

Mit Blumen, Büschen, Bäumen – und der Hilfe der Zürcher Bevölkerung – soll mitten in Zürich ein «Klimastreik-Garten» wachsen. Mehr...

Sommaruga landet Klima-Coup

Spektakuläre Kehrtwende: Der Bundesrat gibt seinen Widerstand gegen eine Flugticketabgabe auf. Mehr...

Tausende Klimastreikende ziehen mit lauten Parolen durch Zürich

Der heutige Umzug hat etwas weniger Menschen angezogen als die letzten Demonstrationen für den Klimaschutz. Trotzdem war er über 500 Meter lang. Mehr...

Stadt sucht beim Klima die Vorreiterrolle

Der Gemeinderat hat weitreichende Klimaziele beschlossen. Die SVP kündet einen harten Oppositionskurs gegen die ihrer Ansicht nach extremen Forderungen an. Mehr...

Ozonkiller aus China

In Ostchina wird die weltweit verbotene Substanz FCKW-11 weiterhin produziert, wie Empa-Forscher nachweisen konnten. Mehr...

Zürcher Stadtrat zündet den Klima-Turbo

«Null CO2»: Die Stadtregierung stellt sich hinter radikale Klimaziele. Jede und jeder soll sein Verhalten ändern. Mehr...

Der Flughafen verliert plötzlich Passagiere

Die Zahl der Lokalpassagiere am Flughafen Zürich war im April erstmals seit langem rückläufig. Eine Folge der Klimadebatte? Mehr...

Nachrichten-Ticker

«Sicher 15'000 Personen» an Klimademo

Unter den Teilnehmern der zweiten Samstags-Demo waren viele Kinder und ihre Eltern. Bei der Polizei sind mehrere Anzeigen eingegangen. Mehr...

«Die Bauern sind der Natur näher als Herr Köppel der Realität»

Interview CVP-Präsident Pfister findet den scharfen Kurswechsel der FDP-Spitze in der Klimapolitik nicht glaubwürdig. Kritik übt er auch an der SVP. Mehr...

«Ich bin überhaupt nicht neidisch auf Greta»

Felix Finkbeiner war einst der Kinderstar der Ökobewegung. Im Interview spricht er über die aktuellen Schülerproteste und die neue Galionsfigur. Mehr...

«Fakten scheinen den Politikern egal zu sein»

Warum der Klimaforscher Reto Knutti und Tausende weitere Wissenschaftler die Klimastreikenden offiziell unterstützen. Mehr...

«Es ist ­ungerecht, von Einzelnen totalen Verzicht zu fordern»

Interview Der Wetziker Schüler Jonas Kampus erklärt, was gegen den Klimawandel zu tun ist und warum er eine SVP-Klimadebatte ausschlug. Mehr...

«Die Natur schickt keine Rechnung»

Interview Pavan Sukhdev, der Präsident des WWF, hat seine Karriere als Banker aufgegeben, um die Wirtschaft zu reformieren. Ein Gespräch über alte Anzüge und die Gefahr unheiliger Allianzen. Mehr...

«Das kapitalistische System wird kollabieren»

Interview Um die Erde zu retten, brauche es eine andere Vorstellung von Wirtschaftswachstum, sagt Umweltschützer Anders Wijkman. Mehr...

«Mein Name wurde missbraucht»

Interview ETH-Klimaforscher Reto Knutti über den ungewöhnlichen Sommer und die Gefahr, als links-grün abgestempelt zu werden. Mehr...

«Hochwasser und Stürme werden negativer erlebt als Hitze»

Interview Wie der Hitzesommers auf das Klimabewusstsein wirkt und das eigene Umweltverhalten falsch eingeschätzt wird. Mehr...

«Bei der Hitze kann ich überhaupt nicht denken»

Interview Ein Psychologe erklärt die fünf Typen der Wetter-Jammerer, was die Nörglerei nützt und wie man sie stoppt. Mehr...

«Die Erderwärmung ist unkorrigierbar»

Interview Warum wir falsche Vorstellungen über die Klimaziele haben, erklärt ETH-Forscherin Sonia Seneviratne im Interview. Mehr...

«Wir beamen uns gerade in eine Heisszeit»

Interview Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber kennt die Kritik an seinem Forschungsfeld, die Resignation und die Ohnmacht. Aber er glaubt an einen Wandel – noch. Mehr...

«Trump hat sehr viel Respekt für die Schweiz gezeigt»

Interview Bundespräsident Alain Berset traf den US-Präsidenten – und war sehr angetan. Mehr...

«Die Ölpreise werden sinken»

Interview Erdöl werde nicht knapp, sagt der Ökonom Dieter Helm. Bevor die Quellen versiegen, sei das fossile Zeitalter ohnehin vorbei. Mehr...

«Die Schweiz ist besonders stark betroffen»

Interview Der Zürcher Klimaforscher Erich Fischer erklärt, weshalb bereits eine kleine globale Temperaturänderung die Wahrscheinlichkeit von extremer Hitze erhöht. Mehr...

«China wird in eine Vorreiterrolle geschoben»

Ausgerechnet China, das Land des Smogs, ist vermeintlich der neue Held des Klimaschutzes. Was es damit auf sich hat, erklärt Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Experte Martin Läubli. Mehr...

Kleine Tiere, grosse Wirkung

Durch den Klimawandel verändert sich das Zooplankton. Das könnte harmlos sein – oder katastrophal. Mehr...

Der innovative Vordenker

Porträt Unternehmer und ETH-Professor Anton Gunzinger beschäftigte sich mit dem Weg der Schweiz ins postfossile Zeitalter – und ist enttäuscht, wie das Land der globalen Entwicklung hinterherhinkt. Mehr...

Atomausstiege gefährden die Klimaziele

Infografik Atomstrom verliert an Bedeutung, was die Ziele im Klimaschutz in Gefahr bringt. Es könnte aber auch ohne Atomstrom gehen. Mehr...

Ein Stück Umweltgeschichte zügelt

Vor fast 100 Jahren entstand in Arosa eine der wichtigsten Ozonmessstationen der Welt. Nun gibt es eine Zäsur. Mehr...

ETH-Reaktor produziert Treibstoff aus Luft und Sonnenlicht

Auf dem Dach des Labors in Zürich steht eine neuartige Mini-Raffinerie. Den Forschern ist damit eine Weltpremiere gelungen. Mehr...

Wie lange darf ich noch mit Öl heizen?

Trotz Klimanotstand ist fossile Energie unter Zürcher Hausbesitzern sehr gefragt. Die Gründe. Mehr...

Greta rettet auch sich selber

Weder globale Berühmtheit noch Morddrohungen haben etwas geändert: Greta Thunberg streikt weiter fürs Klima. So hat die 16-Jährige auch eine persönliche Krise überwunden. Mehr...

Eine Flugticketabgabe sucht man vergebens

Die FDP präsentiert ihr Umweltpapier – und schwächt es an entscheidenden Stellen ab. Ignoriert die Parteiführung die Basis? Mehr...

Verblüffend genaue Exxon-Grafik – das steckt dahinter

Eine im Internet veröffentlichte Kurve zeigt, wie exakt Forscher des US-Erdölmultis in den 80er-Jahren die Erderwärmung voraussagten. Mehr...

Joghurt hinter der Glastür – für den Klimaschutz

Umständlicher für die Kunden, dafür umweltfreundlicher: Das bringen geschlossene Kühlregale beim Grossverteiler. Mehr...

«Klima-Rebellion» in der Londoner City

London erlebte zehn Tage mit spektakulären Protestaktionen – sogar Greta kam. Die Aktivisten freuen sich: Jetzt redet alles über das Klima. Mehr...

Die grüne Welle erreicht Merkel

Nach langem Zögern wird die CO2-Steuer jetzt mehrheitsfähig. Um eine deutsche Gelbwesten-Bewegung zu verhindern, will man die Einnahmen daraus an die Bürger zurückgeben. Mehr...

Der zuverlässige Faktenlieferant

Porträt Seit den Klimademos ist ETH-Klimaforscher Reto Knutti in den Medien omnipräsent und beantwortet täglich E-Mails besorgter Bürger. Mehr...

Klare Zeichen vom Korallenriff

Die Häufung extremer Wetterereignisse in diesem Jahr ist längst kein Zufall mehr. Gewisse Ökosysteme reagieren möglicherweise empfindlicher als erwartet. Mehr...

«Wir lassen uns ganz sicher nicht instrumentalisieren»

Der Farbanschlag auf die UBS an der Klimademonstration sorgt für politischen Zündstoff. Die Organisatoren der Demo wussten nichts von der Aktion, distanzieren sich aber auch nicht davon. Mehr...

Für freisinnige Verhältnisse ist das schon fast revolutionär

Kommentar Mit ihrem neuen Klimapapier streift die FDP ihr «Fuck de Planet»-Image ab und öffnet damit die Tür für eine grosse Klimaallianz. Mehr...

Elektroautos werden die Welt nicht retten

Analyse Sie werden als klimapolitisches Allheilmittel gefeiert – Studien zeigen aber, dass sie nicht besser sind als herkömmliche Autos. Mehr...

Ziele sind da – und auch eine Lösung!

Kommentar Vor vier Jahren zeichneten ETH-Wissenschaftler in einer Einzelinitiative einen gangbaren Weg auf, um aus der fossilen Beheizung auszusteigen. Mehr...

Klimaneutral – und zwar subito!

Politblog Die Jugend darf Maximalforderungen stellen. Die Politik sollte realistisch bleiben. Zum Blog

Die Klimadebatte wird immer radikaler

Kommentar Eine Wettervorhersage genügt mittlerweile – und schon tobt ein Glaubenskrieg. Mehr...

Warum Klimaskeptiker auf Kinder hören

Kolumne Eine Studie stellt fest, dass die Aufklärung von Kindern die Einstellung der Eltern zum Thema beeinflusst. Mehr...

Das reicht nicht, um das Klima zu retten

Kommentar Fliegen ist viel zu günstig und viel zu schlecht fürs Klima. Eine symbolische Flugticketabgabe ist aber nicht die grosse Lösung. Mehr...

Das Gesicht des Klimanotstands

Analyse Riesige Wälder vernichtet, Millionenschaden für die Wirtschaft: Was der Schweiz durch die Erderwärmung droht, ist in Deutschland bereits Realität. Mehr...

Wir müssen bescheidener und zugleich grosszügiger leben

Kommentar Um der Klimakatastrophe zu begegnen, muss die Menschheit ihre Lebensweise radikal ändern. Mehr...

Markus Kägi zwischen Greta und SVP

Analyse Der Baudirektor hört auf. Er begann als grüner Solarförderer, blieb der AKW-Lobby treu und mühte sich mit Uetliberg-Wirt Fry ebenso wie mit dem PJZ ab. Mehr...

Umdenken lohnt sich

Kommentar Es lockt das grosse Geschäft mit der sauberen Luft. Mehr...

So ein Sturm trifft Moçambique besonders hart

Analyse Trotz grosser Gas- und Kohlevorkommen ist das Land eines der ärmsten der Welt. Auf Katastrophen wie Wirbelsturm Idai ist es nicht vorbereitet. Mehr...

Die Klimastreiks zeigen langsam Wirkung

Kommentar Wer jetzt nicht handelt, der wird bestraft – von der Umwelt oder von den Wählern. Mehr...

Achtung, grüne Hitzköpfe!

Leitartikel Wer unrealistische Klimaziele setzt, spielt jenen Kräften in die Hand, die den neuen Schwung im Klimaschutz ausbremsen wollen. Mehr...

Klimapopulismus statt Klimapolitik, leider

Kommentar Die Stadt Zürich muss sich nicht ein weiteres CO2-Ziel in die Gemeindeordnung schreiben. Sondern dort handeln, wo sie kann. Mehr...

75 Ideen, wie Sie den Klimawandel stoppen können

Es ist höchste Zeit, unseren Lebensstil zu ändern. Eine konkrete Anleitung – mit unerwarteten Ansätzen. Mehr...

Sind wir die Letzten unserer Spezies?

Leser fragen Die Antwort auf eine Leserfrage zum Thema Klimawandel. Mehr...

Gegen das Fischsterben
Wegen der grossen Trockenheit müssen im ganzen Kanton Bäche mit Strom abgefischt werden. Das ist nur in Notfällen erlaubt.

Leben am «Pole of Cold»
Im russischen Oimjakon herrschen Temperaturen von -55 Grad. Trotzdem gibt es hier Schulen, Post und Bank.


Der Herbst von seiner schönsten Seite
Das herrliche Wetter lockte am letzten Montag im Oktober die Menschen in Zürich nach draussen.

Noch eine griechische Tragödie
Die Bewohner zweier griechischer Dörfer mussten riesigen Braunkohlekraftwerken weichen: Bilder einer qualmenden Einöde.


Obama geht in die Klima-Offensive
Der US-Präsident wirbt für seinen neuen ...