Stichwort:: Medizin

News

Eine gefestigte Psyche hilft gegen Erkältungen

In der Schnupfensaison teilt sich die Menschheit in zwei Gruppen – die einen kämpfen sich von Infekt zu Infekt. Andere erwischt es fast nie. Woran liegt das? Mehr...

Hausärzte verschreiben vorschnell Antidepressiva

Erstmals zeigt eine Studie, wie verbreitet die Medikamente in der Schweiz sind. Das Urteil: Depressive werden oft fehlbehandelt. Mehr...

«Das wäre ein bisschen wie Planwirtschaft»

Der Zürcher Professor Johann Steurer fordert radikale Massnahmen gegen den Ärztemangel. Fachleute sind uneins, ob das der richtige Weg ist. Mehr...

Zürcher Unispital und Triemli haben ein Qualitätsproblem

Zu viele Patienten landen nach einem Eingriff wieder im Krankenhaus. Das zeigt eine Untersuchung aller Spitäler im Kanton. Mehr...

Sind die neuen Krebsmedikamente nutzlos?

680 Millionen Franken geben die Krankenkassen jährlich für Krebsmittel aus. Studien zweifeln allerdings an ihrem Nutzen. 2020 steht ihre Erstattung infrage. Mehr...

Liveberichte

«Verdienen Ärzte an eingesetzten Implantaten mit?»

Unser Rechts-Experte hat Ihre Fragen zu fehlerhaften Implantaten beantwortet. Mehr...

Interview

«Kinder sollten unbedingt ausschlafen können»

Interview Wer nicht ausreichend schläft, wird krank. Ein Gespräch über die Bedeutung des richtigen Schlummerns. Mehr...

«Nach dem Tod einer nahen Person sind solche Fragen Wahnsinn»

Interview Hätte der Verstorbene seine Organe gespendet? Wie quälend die Ungewissheit für Angehörige sein kann, weiss Intensivmediziner Renato Lenherr. Mehr...

«Ich wäre tausendmal lieber selber schwanger gewesen»

Mamablog Susanne Müller liess ihr Kind von einer anderen Frau austragen. Wie sie die Leihmutterschaft erlebt hat und was sie anderen Frauen rät. Zum Blog

«Medikamente schaden dem Ungeborenen je nach Zeitpunkt»

Interview Schwangere sind manchmal auf Arzneimittel angewiesen. Professorin Ursula von Mandach erklärt, welche davon gefährlich sein können. Mehr...

«Im Moment herrscht Panik, was die Masern betrifft»

Welche Impfstoffe eindeutig etwas nützen und warum ein Impfzwang nicht hilft: Arzt Andreas Sönnichsen gibt Antworten. Mehr...

Hintergrund

Notfall bei Arzneimitteln

In der Schweiz fehlen derzeit Hunderte Medikamente. Einige davon sind lebenswichtig. Mehr...

Viele Eingriffe am Herzen sind unnötig

In der Schweiz werden zu viele Stents eingesetzt. Die medikamentöse Therapie wäre bei gleichem Effekt billiger. Mehr...

Neurologe mit Familienanschluss

Porträt Der Kolumbianer Francisco Lopera erforscht eine weitverzweigte Familie, die an einer vererbten Form von Alzheimer leidet. Mehr...

Cannabis hilft nicht bei psychischen Leiden

In der Schweiz läuft eine Gesetzesänderung zu medizinischem Hanf, aber es gibt zu wenig seriöse Studien. Mehr...

Bekommen gestresste Mütter eher Mädchen?

Stress in der Schwangerschaft führt oft zu Komplikationen. Eine Folge: Frauen verlieren häufiger männliche Föten. Doch die Partner können etwas dagegen tun. Mehr...

Meinung

Die Schweiz lässt ihre Implantat-Opfer im Stich

Kommentar Wer Gesundheitsschäden riskiert, erfährt das heute höchstens aus der Zeitung. Mehr...

Die Betroffenen nicht alleinlassen

Kommentar Personalisierte Medikamente für seltene Krankheiten sind sehr teuer. Ganz so selten sind derartige Fälle aber nicht – und günstigere Methoden sind denkbar. Mehr...

Der doppelte Beschiss am Patienten

Kommentar Macht das Beispiel Hirslanden Schule, werden sich die Kosten nochmals ­erhöhen. Mehr...

Das Virus liebt das Chaos

Analyse Die medizinischen Fortschritte im Kampf gegen Ebola sind beachtlich. Aber das reicht nicht, um die Krankheit zu besiegen. Mehr...

Elon Musk auf wackligen Füssen

Kommentar Das neue Abenteuer des Multi-Unternehmers ist vielleicht nicht mehr als ein Stelleninserat. Mehr...

Service

Diese Pflanzen helfen der Haut

Sie beruhigen oder wirken antibakteriell: So lindern pflanzliche Heilmittel Wunden, Entzündungen oder Hautkrankheiten. Mehr...

Pillen schlucken ohne Pannen

Ein neues Buch verrät alles über Tabletten – und um welche Zeit man am besten zum Zahnarzt geht. Mehr...

Wellness mit Zukunft

Die Zusammenführung von Entspannung und Medizin wird in der Hotellerie immer wichtiger. Mehr...

Die Schweizer habens im Rücken

SonntagsZeitung 80 Prozent der Bevölkerung leiden an Rückenschmerzen oder Verspannungen. Neun Übungen, die helfen können. Mehr...

Eine App für drei Tage weniger Kopfschmerzen pro Monat

Viele Beschwerden können mit einfachen Mitteln aus dem Haushalt gelindert werden. Unser ABC der Hausmedizin liefert 26 nützliche Tipps. Mehr...

Bildstrecken


Die Schweizer Nobelpreisträger
Von Rolf Zinkernagel über Kurt Wüthrich bis Albert Einstein: 18 Schweizer, die einen Nobelpreis in den naturwissenschaftlichen Disziplinen Chemie, Physik ...




Videos


Drohne über der Ebola-Station
Die grösste, von Ärzte ohne Grenzen gebaute, ...
Infizierte Krankenschwester spricht im Video Kollegen haben sich bei der Krankenschwester für ihren Einsatz bedankt.

Eine gefestigte Psyche hilft gegen Erkältungen

In der Schnupfensaison teilt sich die Menschheit in zwei Gruppen – die einen kämpfen sich von Infekt zu Infekt. Andere erwischt es fast nie. Woran liegt das? Mehr...

Hausärzte verschreiben vorschnell Antidepressiva

Erstmals zeigt eine Studie, wie verbreitet die Medikamente in der Schweiz sind. Das Urteil: Depressive werden oft fehlbehandelt. Mehr...

«Das wäre ein bisschen wie Planwirtschaft»

Der Zürcher Professor Johann Steurer fordert radikale Massnahmen gegen den Ärztemangel. Fachleute sind uneins, ob das der richtige Weg ist. Mehr...

Zürcher Unispital und Triemli haben ein Qualitätsproblem

Zu viele Patienten landen nach einem Eingriff wieder im Krankenhaus. Das zeigt eine Untersuchung aller Spitäler im Kanton. Mehr...

Sind die neuen Krebsmedikamente nutzlos?

680 Millionen Franken geben die Krankenkassen jährlich für Krebsmittel aus. Studien zweifeln allerdings an ihrem Nutzen. 2020 steht ihre Erstattung infrage. Mehr...

Zahl ausländischer Ärzte steigt – und Schweizer Kollegen steigen aus

Jeder siebte Mediziner in der Schweiz gibt seinen Beruf auf. Überraschend ist der Befund bei den Geschlechtern. Mehr...

Methadon als Krebsmittel: Patientenstudie soll Klarheit schaffen

Ärzte warnen vor dem Opioid, Krebspatienten hoffen darauf. Jetzt kommt die erste klinische Studie mit 70 Patienten. Mehr...

Wie Angehörige über Organspenden entscheiden

Eine Volksinitiative will, dass alle zu Spendern werden. Doch gerade Angehörige kann die Entscheidung sehr belasten. Mehr...

Schweizer zahlen eine Milliarde zu viel für Medikamente

Krankenkassen zeigen erstmals: Die Prämien würden deutlich sinken, wenn die Arzneipreise so günstig wie in der EU wären. Mehr...

Medizin-Nobelpreis geht an Zellforscher-Trio

Die Männer aus den USA und Grossbritannien erhalten die Auszeichnung für ihre Entdeckungen, wie Zellen auf Sauerstoff reagieren. Mehr...

Herzkrankheiten: Forscher bitten 9000 Menschen zur Gen-Analyse

Schweizer Wissenschafter prüfen die Rolle der Gene bei Kreislauf-Krankheiten. Beim Darmkrebs wird sie überschätzt. Mehr...

Polizei macht Razzia bei abgetauchtem Stammzellen-Broker

Er machte mit besorgten Eltern ein Milliardengeschäft – und verschwand. Das Verfahren ist eröffnet. Mehr...

Tuberkulose auf der Frühchen-Station im Uni-Spital

Über 70 Babys und 145 Mitarbeiter am Zürcher Uni-Spital mussten sich einem Bluttest unterziehen. Wie ist so ein Fall möglich? Mehr...

Bei Krücken und Skalpellen drohen Lieferengpässe

Neue EU-Regeln gefährden die Versorgung mit Medizinprodukten. Der Schweizer Branchenverband will die US-Zertifizierung anerkennen. Mehr...

Die kuriosesten Heilmethoden der Medizingeschichte

Wieselhoden und Radiumzäpfchen: So bizarr waren ärztliche Ratschläge einst. Neun Beispiele. Mehr...

«Verdienen Ärzte an eingesetzten Implantaten mit?»

Unser Rechts-Experte hat Ihre Fragen zu fehlerhaften Implantaten beantwortet. Mehr...

«Kinder sollten unbedingt ausschlafen können»

Interview Wer nicht ausreichend schläft, wird krank. Ein Gespräch über die Bedeutung des richtigen Schlummerns. Mehr...

«Nach dem Tod einer nahen Person sind solche Fragen Wahnsinn»

Interview Hätte der Verstorbene seine Organe gespendet? Wie quälend die Ungewissheit für Angehörige sein kann, weiss Intensivmediziner Renato Lenherr. Mehr...

«Ich wäre tausendmal lieber selber schwanger gewesen»

Mamablog Susanne Müller liess ihr Kind von einer anderen Frau austragen. Wie sie die Leihmutterschaft erlebt hat und was sie anderen Frauen rät. Zum Blog

«Medikamente schaden dem Ungeborenen je nach Zeitpunkt»

Interview Schwangere sind manchmal auf Arzneimittel angewiesen. Professorin Ursula von Mandach erklärt, welche davon gefährlich sein können. Mehr...

«Im Moment herrscht Panik, was die Masern betrifft»

Welche Impfstoffe eindeutig etwas nützen und warum ein Impfzwang nicht hilft: Arzt Andreas Sönnichsen gibt Antworten. Mehr...

«Immer wieder sagen Sterbende: ‹Da ist jemand im Raum›»

Interview Was passiert im Augenblick des Todes? Ein Gespräch mit der Palliativmedizinerin Claudia Bausewein. Mehr...

«Vergessen Sie das Frühstück, es ist als Mahlzeit überbewertet»

Interview Ärztin und Autorin Petra Bracht schwört auf tägliches mehrstündiges Fasten. Sie erklärt, weshalb wir zu oft essen. Mehr...

«Jugendliche Intensivkiffer verlieren IQ-Punkte»

Interview Täglicher Cannabiskonsum kann schwere psychische Störungen auslösen. Psychologe Boris Quednow hält andere Folgen aber für gravierender. Mehr...

«Es gibt Übungen, die helfen, das Geräusch zu kontrollieren»

Interview Donja Stempfle litt fast zehn Jahre lang unter Tinnitus, lief von Arzt zu Arzt, ohne Erfolg. Wie sie die Phantomgeräusche losgeworden ist. Mehr...

«Ich habe den Tod akzeptiert»

Mit 24 wurde bei Philipp Markgraf Krebs diagnostiziert. In der Leere habe er die totale Erfüllung gefunden. Nun reist er auf dem Velo nach Indien. Mehr...

Herr Proktologe, wo genau liegt der A-Punkt?

Interview Daniel Dindos Fachgebiet ist der Anus. Ein Gespräch über WC-Papier, Liebesspiele und die richtige Position beim Stuhlgang. Mehr...

«Es ist für uns nicht nachvollziehbar»

SonntagsZeitung Bernhard Bichsel, Leiter Medizinprodukte bei Swissmedic, über das Versagen der Kontrollen im Implantate-Skandal. Mehr...

«Die Hölle auf Erden»

Video Andreas Rode erlitt Qualen, weil sich sein Rückenimplantat zersetzte, das von zwei Schweizer Professoren mitentwickelt wurde. Das Interview. Mehr...

«Wir planen neue Kombinationstherapien»

SonntagsZeitung Grégoire Courtine von der ETH Lausanne hat die Grundlagen für die neue Behandlung von Querschnittlähmungen gelegt. Mehr...

«Übertreibungen sind in der Krebsforschung verbreitet»

SonntagsZeitung Die Entwicklung von Krebsimmuntherapien stagniert. Wie soll es weitergehen? Der Leiter der Onkologie bei Novartis ordnet ein. Mehr...

Notfall bei Arzneimitteln

In der Schweiz fehlen derzeit Hunderte Medikamente. Einige davon sind lebenswichtig. Mehr...

Viele Eingriffe am Herzen sind unnötig

In der Schweiz werden zu viele Stents eingesetzt. Die medikamentöse Therapie wäre bei gleichem Effekt billiger. Mehr...

Neurologe mit Familienanschluss

Porträt Der Kolumbianer Francisco Lopera erforscht eine weitverzweigte Familie, die an einer vererbten Form von Alzheimer leidet. Mehr...

Cannabis hilft nicht bei psychischen Leiden

In der Schweiz läuft eine Gesetzesänderung zu medizinischem Hanf, aber es gibt zu wenig seriöse Studien. Mehr...

Bekommen gestresste Mütter eher Mädchen?

Stress in der Schwangerschaft führt oft zu Komplikationen. Eine Folge: Frauen verlieren häufiger männliche Föten. Doch die Partner können etwas dagegen tun. Mehr...

Die Ingenieurin, die Reha-Roboter trainiert

Porträt Laura Marchal-Crespo von der Universität Bern bringt Therapie-Maschinen bei, die sich ständig wiederholenden Übungen für Schlaganfall-Patienten individuell anzupassen. Mehr...

Jedes dritte Brustimplantat muss raus

«Lebenslang haltbar» sollen sie sein – das versprechen die Hersteller. Doch die Werbung stimmt in den wenigsten Fällen. Jetzt warnt auch die US-Heilmittelbehörde vor den Risiken. Mehr...

Ein Medikament nur für Mila

Mila ist der erste Mensch der Welt, der mit einem Medikament behandelt wird, das Forscher eigens für das Mädchen hergestellt haben: Milasen. Mehr...

Wenn das Hirn im roten Bereich dreht

Migräne hat nicht psychische, sondern neurologische Ursachen. Trotz ihrer enormen Häufigkeit ist die Entstehung immer noch nicht restlos geklärt. Mehr...

Sechs Finger an jeder Hand

Hat das menschliche Gehirn genug Kapazitäten, um zusätzliche Gliedmassen zu steuern? Eine Untersuchung von zwei Menschen mit besonderen Fähigkeiten deutet darauf hin. Mehr...

So sinnvoll ist die Drei-Minuten-Regel beim Zähneputzen

Um Karies ranken sich viele Mythen. 15 Fragen und Anworten dazu, wie Sie Ihre Zähne gesund halten können. Mehr...

Neue Therapien für Kurzsichtige

Immer mehr Kinder sehen schlecht – auch weil sie zu viel Zeit vor Bildschirmen verbringen. Nun forschen Ärzte daran, wie sich die Entwicklung abbremsen lässt. Mehr...

Wundermittel Placebo: Wie es bei der Heilung hilft

Eine Scheinbehandlung kann helfen, wenn die Ärztin überzeugt ist. Denn das überträgt sich auf Patienten. Mehr...

Das sind die Alternativen zur Venen-OP

Das klassische Verfahren gegen Krampfadern ist ein chirurgischer Eingriff. Doch es gibt Behandlungen, die schonender sind. Mehr...

Neues Alzheimermedikament wirkt über den Darm

Die Substanz GV-971 wird in China zugelassen. Europäische Experten finden den Ansatz interessant. Mehr...

Die Schweiz lässt ihre Implantat-Opfer im Stich

Kommentar Wer Gesundheitsschäden riskiert, erfährt das heute höchstens aus der Zeitung. Mehr...

Die Betroffenen nicht alleinlassen

Kommentar Personalisierte Medikamente für seltene Krankheiten sind sehr teuer. Ganz so selten sind derartige Fälle aber nicht – und günstigere Methoden sind denkbar. Mehr...

Der doppelte Beschiss am Patienten

Kommentar Macht das Beispiel Hirslanden Schule, werden sich die Kosten nochmals ­erhöhen. Mehr...

Das Virus liebt das Chaos

Analyse Die medizinischen Fortschritte im Kampf gegen Ebola sind beachtlich. Aber das reicht nicht, um die Krankheit zu besiegen. Mehr...

Elon Musk auf wackligen Füssen

Kommentar Das neue Abenteuer des Multi-Unternehmers ist vielleicht nicht mehr als ein Stelleninserat. Mehr...

Kindern mit Herzfehlern wirksam helfen

Gastbeitrag Warum die Schweiz dringend ein Register zu Herzerkrankungen im Kindesalter braucht. Mehr...

Es lohnt sich, bei Impfungen genau hinzuschauen

Analyse Impfungen sind weder des Teufels noch ein Wundermittel. Eine Versachlichung der Diskussion täte daher dringend not. Mehr...

Illegales Kiffen gefährdet Ihre Gesundheit

Analyse Die alarmierende neue Studie über drohende Folgen des Haschischkonsums bestätigt die Dringlichkeit einer kontrollierten Entkriminalisierung. Mehr...

Der Dampf trügt

Kommentar E-Zigaretten sind gut für viele, die ohnehin schon rauchen. Vielleicht. Für alle anderen gilt: Sie sind gefährlich. Sicher. Mehr...

Unantastbare Götter in Weiss

Kommentar Das System lässt es zu, dass die schwarzen Schafe meist unantastbar bleiben. Mehr...

Die Patienten werden zu Versuchskaninchen

Leitartikel Die Implant Files zeigen, wie schlecht getestete Implantate auf den Markt gelangen. Hochwertige Produkte würden sogar Kosten senken. Mehr...

Dieses System macht Patienten zu Versuchskaninchen

Kommentar Zwei Professoren entwickelten das Rückenimplantat mit, das heute viele Patienten plagt. Sie sollten sich detailliert erklären. Mehr...

Ein Kulturwandel ist überfällig

Kommentar Am Unispital Zürich haben ein paar mächtige Chefärzte nach wie vor das Sagen. Sie verhindern einen starken Onkologen. Mehr...

TV-Kritik: Als Kind die kranke Mutter pflegen

Eine SRF-Dok begleitet Kinder und Jugendliche, die ihre Eltern und Geschwister umsorgen. Der Film berührt, beeindruckt und lässt Fragen offen. Mehr...

Studie zeigt, Salz ist unbedenklich – jetzt braucht es neue Empfehlungen

Kommentar Schweizer essen nicht zu viel Salz. Welche Essgewohnheiten Ratgeber stattdessen unter die Lupe nehmen sollten. Mehr...

Diese Pflanzen helfen der Haut

Sie beruhigen oder wirken antibakteriell: So lindern pflanzliche Heilmittel Wunden, Entzündungen oder Hautkrankheiten. Mehr...

Pillen schlucken ohne Pannen

Ein neues Buch verrät alles über Tabletten – und um welche Zeit man am besten zum Zahnarzt geht. Mehr...

Wellness mit Zukunft

Die Zusammenführung von Entspannung und Medizin wird in der Hotellerie immer wichtiger. Mehr...

Die Schweizer habens im Rücken

SonntagsZeitung 80 Prozent der Bevölkerung leiden an Rückenschmerzen oder Verspannungen. Neun Übungen, die helfen können. Mehr...

Eine App für drei Tage weniger Kopfschmerzen pro Monat

Viele Beschwerden können mit einfachen Mitteln aus dem Haushalt gelindert werden. Unser ABC der Hausmedizin liefert 26 nützliche Tipps. Mehr...

Der ideale Abstand zwischen Schwangerschaften

Für das Wohl von Mutter und Kind ist eine genügend grosse Zeitspanne wichtig. Nun gibt es eine genaue Empfehlung. Mehr...

Unsere digitalen Antreiber

Gesundheits-Apps können vor allem jüngere Menschen motivieren, sich mehr zu bewegen und gesünder zu leben. Vorsicht geboten ist jedoch bei medizinischen Anwendungen. Mehr...

Warum sind Dauerrezepte nur ein Jahr gültig?

Recht & Konsum Die Antwort auf eine Leserfrage betreffend Ärger in der Apotheke. Mehr...

Führerausweis «light» für Senioren

Ab 1. Juli gelten für die ärztlichen Checks von über 70-Jährigen neue Regeln. Sie sehen vor, dass der Ausweis auch nur für bestimmte Strecken oder Tageszeiten belassen werden kann. Mehr...

Wenn die Arztgehilfin im Ausland sitzt

Recht & Konsum Die Verantwortung für den Datenschutz bleibt beim Arzt, auch wenn er die Datenbearbeitung ins Ausland verlagert. Mehr...

Ist die Angst vor Ebola berechtigt?

Leser fragen Das Virus als Metapher. Mehr...

Was ist Chörbelwasser?

Leser fragen Der Name klingt irgendwie nicht nach Wohlsein, findet Leser K. Mehr...

Früh behandelt, kommen Haare wieder

Wird der Scheitel licht, steckt bei Männern und Frauen meist anlagebedingter Haarausfall dahinter. Was man tun kann, sagt Hautarzt Nedzmidin Pelivani. Mehr...

Insekten töten für die Gesundheit

«Wenn man sich übers Spielen dazu bringt, mehr Physiotherapie zu machen, dann ist das gut»: Studenten entwickeln spezielle Computerspiele für an Schüttellähmung Erkrankte. Mehr...

So vermeiden Sie einen «Mausarm»

Die Arbeit am Computer kann schwere Nervenentzündungen hervorrufen. Die Mausklickbewegung kann selbst dann Schmerzen auslösen, wenn die Schäden im Arm bereits ausgeheilt sind. Mehr...

Die Schweizer Nobelpreisträger
Von Rolf Zinkernagel über Kurt Wüthrich bis Albert Einstein: 18 Schweizer, die einen Nobelpreis in den naturwissenschaftlichen Disziplinen Chemie, Physik ...


Nackte Skelette
Von diesen Pin-up-Girls ist wirklich alles zu sehen.


Erste Hilfe gegen Heuschnupfen
Was bei Heuschnupfen hilft und wie man ihm vorbeugen kann.

Drohne über der Ebola-Station
Die grösste, von Ärzte ohne Grenzen gebaute, ...
Infizierte Krankenschwester spricht im Video Kollegen haben sich bei der Krankenschwester für ihren Einsatz bedankt.

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.