Stichwort:: Energiestrategie 2050

News

Führt der Atomausstieg zum Bau von Gaskraftwerken?

Die Tiefengeothermie soll dereinst einen Teil des wegfallenden Atomstroms liefern. Doch es harzt. Nun beginnt bereits der Streit um Alternativen. Mehr...

«Das Spiel heisst schon ­lange deine Tasche, meine Tasche»

SonntagsZeitung Die Reaktionen der Leser. Mehr...

Der Coup der Stromlobby

Mit gehörigem Druck erreichten die Energiekonzerne, dass die KMU und Haushalte die Schweizer Wasserkraft retten sollen. Jetzt wird der Ruf nach Alternativen laut. Mehr...

Was schreiben Sie auf Ihren Stimmzettel?

In gut zwei Wochen entscheidet das Stimmvolk über die Energiezukunft der Schweiz. Wie entscheiden Sie sich? Mehr...

Ist Brunner ein Warmduscher? Der Faktencheck zur «Energie-Arena»

Die Befürworter sprechen von Nachhaltigkeit, die Gegner warnen vor kaltem Duschen – 7 Aussagen der emotionalen «Arena» zum Energiegesetz im Check. Mehr...

Interview

«Ethisch bedenklich»

Interview Eduard Kiener kritisiert die Energiestrategie des Bundesrats. Der Atomausstieg befeuere den Verbrauch fossiler Energien – mit Folgen fürs Klima, warnt der ehemalige Chef des Bundesamts für Energie. Mehr...

«Innovationen brauchen Rebellen im Geist»

Interview Der Experte und Buchautor Beat Hotz-Hart kann sich der Warnung anderer Ökonomen vor einem erlahmenden Entdeckergeist nicht anschliessen. Dabei setzt er vor allem auf die asiatischen Länder. Mehr...

Hintergrund

Hier steht die Schweiz bei der Energiewende

Video Der Bund sieht den Umbau der Energieversorgung auf gutem Weg. Doch die Zahlen sind trügerisch: Die Schweiz könnte viel weiter sein. Mehr...

Wo das Solarstrom-Potenzial am grössten ist

Infografik Im Kanton Zürich könnten mehr als 1 Million Haushalte mit Sonnenenergie versorgt werden. Doch nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten wird ausgeschöpft. Mehr...

Wo die Energiestrategie neue Jobs schafft

Experten glauben, dass ein Ja zur Vorlage der Schweiz unter dem Strich neue Arbeitsplätze bringt. Es gibt allerdings auch Unternehmen, auf die Probleme zukommen dürften. Mehr...

Milliarden investiert und trotzdem verloren

Die Axpo steckt tief in den roten Zahlen. Ihr Zustand ist symptomatisch für die Branche – und könnte noch schlimmer werden. Dabei spielt auch Beznau eine Rolle. Mehr...

Dreckstromabgabe macht den Strom nicht sauberer

Der vorgeschlagene Aufpreis hätte kaum Einfluss auf den Bezug von billigem Kohlestrom. Mehr...

Meinung

Energiepolitisches Gewurstel

Kommentar Dass die Energiepolitiker überstürzt und in Unkenntnis der genauen Kosten dem Drängen der Stromlobby nachgegeben haben, ist verantwortungslos. Mehr...

Der Traum von der Wende zerbröselt

Analyse Die Energiestrategie 2050 verkommt immer mehr zu einem Flickwerk. Das hat Folgen – auch für den Klimaschutz. Mehr...

Subventionsmaschine Wasserkraft

Analyse Die Energiestrategie 2050 hatte den Atomausstieg zum Ziel. Jetzt bedeutet die Gesetzesvorlage vor allem den kräftigen Ausbau von Subventionen für Wasserkraftwerke. Mehr...

Die Vertreibung aus Utopia

Essay Früher wollten wir die Gesellschaft verändern, heute fliesst die utopische Energie in die Klimapolitik. Doch die Energiewende setzt einen weltweiten Gleichtakt voraus. Mehr...

Doris Leuthards genialer Energiemurks

Analyse Inhaltlich begeistert die Energiestrategie 2050 nicht. Politisch aber ist sie ein Kunstwerk. Mehr...

Service

Das wird am 21. Mai entschieden

Das revidierte Energiegesetz ist ein erstes Massnahmenpaket zur Umsetzung der Energiestrategie 2050. Darum geht es. Mehr...


Führt der Atomausstieg zum Bau von Gaskraftwerken?

Die Tiefengeothermie soll dereinst einen Teil des wegfallenden Atomstroms liefern. Doch es harzt. Nun beginnt bereits der Streit um Alternativen. Mehr...

«Das Spiel heisst schon ­lange deine Tasche, meine Tasche»

SonntagsZeitung Die Reaktionen der Leser. Mehr...

Der Coup der Stromlobby

Mit gehörigem Druck erreichten die Energiekonzerne, dass die KMU und Haushalte die Schweizer Wasserkraft retten sollen. Jetzt wird der Ruf nach Alternativen laut. Mehr...

Was schreiben Sie auf Ihren Stimmzettel?

In gut zwei Wochen entscheidet das Stimmvolk über die Energiezukunft der Schweiz. Wie entscheiden Sie sich? Mehr...

Ist Brunner ein Warmduscher? Der Faktencheck zur «Energie-Arena»

Die Befürworter sprechen von Nachhaltigkeit, die Gegner warnen vor kaltem Duschen – 7 Aussagen der emotionalen «Arena» zum Energiegesetz im Check. Mehr...

Stromlobby fordert Not-Subventionen für Wasserkraft

Private Stromkonsumenten sollen die Defizite der Energiekonzerne mit einer Sonderabgabe decken. Mehr...

Die Energieministerin eröffnet den Abstimmungskampf

Doris Leuthard sieht keine Alternative zur Energiestrategie 2050. In Bern hat sie die Haltung des Bundesrats erläutert. Mehr...

Der Ständerat subventioniert grosse und kleine Wasserkraftwerke

Der kleine Rat hilft den ­Grosswasserkraftwerken in Not mit jährlich 120 Millionen Franken. Zum Ärger von Umweltschützern will er auch kleine Werke fördern. Mehr...

Der Wirtschaftsdachverband bremst die Bundesbahnen

Economiesuisse stört sich am Mittun der SBB bei einer Kampagne für die Energiestrategie 2050. Mehr...

Ständeratskommission will Abgabe auf Dreckstrom

Die Energiekommission des Ständerats sagt klar Ja zur Energiestrategie 2050. Allerdings beschloss sie etliche Änderungen. Mehr...

Jetzt wollen alle sauberen Strom

In der Schweiz bricht die Nachfrage nach Atomstrom ein, dafür steigt das Bedürfnis nach erneuerbarer Energie. Glücklich sind die Befürworter der Energiewende gleichwohl nicht. Mehr...

Energiewende gerät auch von links unter Beschuss

Nicht nur bürgerliche Parlamentarier üben Kritik an der bundesrätlichen Energiestrategie: Die Grünen wollen die zweite Etappe mit Lenkungsabgaben zur Überarbeitung an die Regierung zurückweisen. Mehr...

Wirtschaft hofft auf Hilfe des Volks

Der Widerstand gegen die Energiestrategie wächst in der Wirtschaft. Swissmem prüft die Referendumsfrage. Mehr...

So verteidigt Bundesrätin Leuthard ihre Energiestrategie

Doris Leuthard erklärte ihre Energiestrategie am Stromkongress in Bern vor ihren grössten Kritikern: Der Energiebranche. Perfekt seien die Lösungen noch nicht, sagte sie. Mehr...

Geologen wollen Einsatz von Chemie im Grundwasser prüfen

Fachleute des Bundes schlagen vor, den Schutz des Grundwassers zu mindern, um den Untergrund besser ausbeuten zu können – ein Tabubruch. Mehr...

«Ethisch bedenklich»

Interview Eduard Kiener kritisiert die Energiestrategie des Bundesrats. Der Atomausstieg befeuere den Verbrauch fossiler Energien – mit Folgen fürs Klima, warnt der ehemalige Chef des Bundesamts für Energie. Mehr...

«Innovationen brauchen Rebellen im Geist»

Interview Der Experte und Buchautor Beat Hotz-Hart kann sich der Warnung anderer Ökonomen vor einem erlahmenden Entdeckergeist nicht anschliessen. Dabei setzt er vor allem auf die asiatischen Länder. Mehr...

Hier steht die Schweiz bei der Energiewende

Video Der Bund sieht den Umbau der Energieversorgung auf gutem Weg. Doch die Zahlen sind trügerisch: Die Schweiz könnte viel weiter sein. Mehr...

Wo das Solarstrom-Potenzial am grössten ist

Infografik Im Kanton Zürich könnten mehr als 1 Million Haushalte mit Sonnenenergie versorgt werden. Doch nur ein kleiner Teil der Möglichkeiten wird ausgeschöpft. Mehr...

Wo die Energiestrategie neue Jobs schafft

Experten glauben, dass ein Ja zur Vorlage der Schweiz unter dem Strich neue Arbeitsplätze bringt. Es gibt allerdings auch Unternehmen, auf die Probleme zukommen dürften. Mehr...

Milliarden investiert und trotzdem verloren

Die Axpo steckt tief in den roten Zahlen. Ihr Zustand ist symptomatisch für die Branche – und könnte noch schlimmer werden. Dabei spielt auch Beznau eine Rolle. Mehr...

Dreckstromabgabe macht den Strom nicht sauberer

Der vorgeschlagene Aufpreis hätte kaum Einfluss auf den Bezug von billigem Kohlestrom. Mehr...

Angst vor dem Volksentscheid

SVP, FDP und CVP markieren Einigkeit. Ihr Programm verlangt auch, noch vor Ende 2017 die Energiestrategie vors Volk zu bringen. Doch diese Idee spaltet das Trio wieder. Mehr...

Häuser heizen ohne dicke Mauern

Mit dem ETH-Gebäudesystem 2SOL sollen neue Massstäbe für die Energiewende gesetzt werden. Häuser dämmen ist nicht mehr der alleinige Schlüssel, um Energie und Emissionen zu sparen. Mehr...

Bundesrat will keine Benzin-Abgabe

Der Bundesrat will ein Energie-Lenkungssystem einrichten. Dazu wäre eine Abgabe auf Benzin notwendig. Auf eine solche will der Bundesrat aber vorerst verzichten. Mehr...

Energiepolitisches Gewurstel

Kommentar Dass die Energiepolitiker überstürzt und in Unkenntnis der genauen Kosten dem Drängen der Stromlobby nachgegeben haben, ist verantwortungslos. Mehr...

Der Traum von der Wende zerbröselt

Analyse Die Energiestrategie 2050 verkommt immer mehr zu einem Flickwerk. Das hat Folgen – auch für den Klimaschutz. Mehr...

Subventionsmaschine Wasserkraft

Analyse Die Energiestrategie 2050 hatte den Atomausstieg zum Ziel. Jetzt bedeutet die Gesetzesvorlage vor allem den kräftigen Ausbau von Subventionen für Wasserkraftwerke. Mehr...

Die Vertreibung aus Utopia

Essay Früher wollten wir die Gesellschaft verändern, heute fliesst die utopische Energie in die Klimapolitik. Doch die Energiewende setzt einen weltweiten Gleichtakt voraus. Mehr...

Doris Leuthards genialer Energiemurks

Analyse Inhaltlich begeistert die Energiestrategie 2050 nicht. Politisch aber ist sie ein Kunstwerk. Mehr...

Energiepolitik als Gesellschaftsprojekt

Gastbeitrag Zur Nachhaltigkeit der Energiestrategie gehört auch der Verzicht auf fixe Abschalttermine. Mehr...

Die Energiewende führt in die Sackgasse

Analyse Die Kosten für die Milliarden-Subventionen der erneuerbaren Energien tragen die Verbraucher und die Wirtschaft. Darum hat Atomstrom weiterhin eine Zukunft. Mehr...

Chancen packen statt verharren

Analyse Kritiker wollen den Umbau der Energieversorgung stoppen. Sie liegen falsch. Mehr...

Es braucht keine Subventionen

Analyse AKW-Freunde reden die Energiewende mit Falschaussagen schlecht. Eine Replik. Mehr...

Atomausstieg: Stromkonzerne in der Pflicht

Kommentar Bundeshausredaktor Christian Brönnimann über die Entscheide des Nationalrats zum Atomausstieg. Mehr...

29 Energiewenden und ein Markt

Die Schweiz will den Strommarkt vollständig liberalisieren und sich gegenüber dem europäischen Ausland weiter öffnen. Was dort passiert, hat mit echtem Wettbewerb aber noch wenig zu tun. Mehr...

Die Welt im Jahr 2050

Wissen im Buch Der Amerikaner Laurence Smith liest aus aktuellen Forschungsergebnissen die Zukunft der Menschheit. Mehr...

Die Frau, die uns alle ein bisschen ärmer macht

Analyse Doris Leuthard ist die populärste Bundesrätin im Lande – obwohl sie den Bürgern eigentlich systematisch das Geld aus der Tasche zieht. Seit sie im Uvek das Sagen hat, wird alles teurer. Mehr...

Das wird am 21. Mai entschieden

Das revidierte Energiegesetz ist ein erstes Massnahmenpaket zur Umsetzung der Energiestrategie 2050. Darum geht es. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.