Zum Hauptinhalt springen

«Jedes Bauteil kann anders aussehen»

ETH-Professor Matthias Kohler glaubt, dass die Digitalisierung zu einer neuen Baukultur führen wird. Er forscht an Robotern, die frei geformte Betonwände ermöglichen.

Das Bauen der Zukunft: Roboter drucken ein dreidimensionales Kunststoffgitter, das später mit Beton aufgefüllt wird. Foto: Gramazio Kohler Research, ETH Zürich
Das Bauen der Zukunft: Roboter drucken ein dreidimensionales Kunststoffgitter, das später mit Beton aufgefüllt wird. Foto: Gramazio Kohler Research, ETH Zürich

In Amsterdam und in China kommen Gebäude aus dem Drucker, Norman Foster will diese Technik sogar auf dem Mond einsetzen. Sind dreidimensional gedruckte Häuser die Zukunft?

Die Konstruktionen, wie sie nun zum Beispiel in China angewandt werden, sind sehr rudimentär. In der Schweiz könnte man so nicht bauen. Dennoch finde ich sie grundsätzlich interessant. Wir müssen viel ausprobieren, um die digitale Baukultur von morgen zu ergründen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.