Stichwort:: ESA

News

Schweizer Teleskop fliegt zur Sonne

Die Fachhochschule Nordwestschweiz ist an einem ehrgeizigen Projekt der Europäischen Weltraumorganisation beteiligt. Mehr...

Leben wie auf dem Mond – in Zermatt

Video Kann man auf dem Mond dauerhaft bleiben? Das wollen Studenten in einer Gletscherhöhle auf dem Klein Matterhorn herausfinden. Mehr...

«Die Chinesen haben Grosses geleistet»

Ein Interview zur Mondlandung mit ESA-Generaldirektor Jan Wörner. Mehr...

«Der Mensch wird zum Mars fliegen – ganz klar»

Der designierte Chef der europäischen Raumfahrtorganisation ESA, Jan Wörner, über Reisen zum Mars. Mehr...

Wie lässt sich die Kollision mit einem Asteroiden verhindern?

Asteroiden, die sich der Erde nähern, müssen zerstört werden. Um zu wissen, wie ein gesprengter Asteroid reagiert, startet die ESA einen Versuch. Mehr...

Liveberichte

«Wir sind dazu bestimmt, ins All zu reisen»

Der Astronaut Claude Nicollier sieht die Zukunft der Menschheit im All – auch unter Schweizer Beteiligung. Mehr...

Interview

«Wir können nicht warnen»

Interview Bald stürzt die chinesische Raumstation Tiangong 1 auf die Erde. Weltraumforscher Holger Krag erklärt, warum er Ort und Zeitpunkt nicht genau berechnen kann. Mehr...

«Die genaue Ursache wissen wir aber noch nicht»

Weltraum Wegen einer Panne musste ein Raumschiff viel länger als geplant um die Erde kreisen. In der Nacht auf Freitag soll es nun an der Station ISS andocken, sagt Experte René Pischel. Mehr...

Hintergrund

Planet GJ 3512b ist zu dick

Wie entstehen Himmelskörper? Ein neu entdeckter Planet wirft die gängige Theorie über den Haufen. «Das hat alle überrascht», sagt ein Schweizer Forscher. Mehr...

Berner Kamera liefert eindrückliche Bilder vom Mars

Lawinen, Geysire, Dünenfelder – die Uni Bern zeigt uns den Mars von seiner schönsten Seite. Mehr...

Ein Absturz mit Ansage

Der Ausfall des europäischen Satellitenprogramms war hausgemacht. Pannen waren schon immer Teil des Projekts. Mehr...

Weltraummüll droht Apps lahmzulegen

SonntagsZeitung Die ESA schlägt Alarm: Schrott gefährdet die Satelliten, die die Informationen für Smartphone-Apps liefern. Mehr...

Die Rakete, die kaum einer will

Bald soll die Ariane 6 starten und für die ESA Satelliten ins All befördern. Das Geschoss könnte aber zum Flop werden. Mehr...

Meinung

Ein Etappensieg für Europas Kometenjäger

Analyse Der Erfolg der Rosetta-Mission ist wichtig. Doch das Ziel bleibt die Reise zum Mars. Mehr...

Bildstrecken


Landung auf Komet Tschuri
Der Lander Philae der Raumsonde Rosetta ist auf dem Zielkometen Tschurjumow-Gerassimenko aufgesetzt.


Videos


Fünf Fakten zu Lisa Pathfinder
Was Sie über die Gravitationswellenjägerin ...

Schweizer Teleskop fliegt zur Sonne

Die Fachhochschule Nordwestschweiz ist an einem ehrgeizigen Projekt der Europäischen Weltraumorganisation beteiligt. Mehr...

Leben wie auf dem Mond – in Zermatt

Video Kann man auf dem Mond dauerhaft bleiben? Das wollen Studenten in einer Gletscherhöhle auf dem Klein Matterhorn herausfinden. Mehr...

«Die Chinesen haben Grosses geleistet»

Ein Interview zur Mondlandung mit ESA-Generaldirektor Jan Wörner. Mehr...

«Der Mensch wird zum Mars fliegen – ganz klar»

Der designierte Chef der europäischen Raumfahrtorganisation ESA, Jan Wörner, über Reisen zum Mars. Mehr...

Wie lässt sich die Kollision mit einem Asteroiden verhindern?

Asteroiden, die sich der Erde nähern, müssen zerstört werden. Um zu wissen, wie ein gesprengter Asteroid reagiert, startet die ESA einen Versuch. Mehr...

Das ist die neue europäische Rakete

Weltmarktführer Europa macht die neue Generation von Trägerrakten startklar: Für die neue Ariane 6 sagten die ESA-Mitglieder, darunter die Schweiz, rund 8 Milliarden Euro zu. Mehr...

Kometenbesucher Philae will sich schon wieder zur Ruhe setzen

Das grösste Problem an dem Forschungscomputer ist die nachlassende Batterie. Mehr...

Philae landet – aber niemand weiss, wie es ihm geht

In Bern verfolgten Hunderte Rosetta-Fans die entscheidenden Momente – vorläufig ohne Happy End. Mehr...

ESA bangt um Philaes Verankerung

Ein Stück Raumfahrtgeschichte wurde geschrieben: Nach einer zehnjährigen Reise hat Roboter Philae den Kometen Tschury erreicht. Bei der Landung gab es aber Probleme. Mehr...

Die stinkenden Gase des Kometen Tschury

Die Sonde Rosetta hat erste Gase des Kometen gemessen. Die Resultate sind für die Forscher unerwartet. Mehr...

Gummi-Ente statt Kartoffel: Komet mit ungewöhnlicher Gestalt

Der Zielkomet der spektakulären Raumfahrtmission «Rosetta» zeigt sich zum ersten Mal im Bild. Er ist anders als alle bisher bekannten Schweifsterne. Mehr...

Erfolgreicher Start des europäischen Umweltsatelliten

Am Donnerstag hat die Weltraumbehörde ESA den Satelliten Sentinel-1A ins All geschickt. Er soll ein Aushängeschild der europäischen Weltraumforschung werden - auch dank Schweizer Technologie. Mehr...

«Das Signal zeigt, dass wir bisher alles richtig gemacht haben»

Video Die ESA will auf einem Kometen landen – mit Hilfe der Uni Bern. Damit das milliardenteure Projekt weiterverfolgt werden kann, musste zunächst die Sonde Rosetta zum Leben erweckt werden. Das ist nun gelungen. Mehr...

Satellit Goce verglüht und auf die Erde gestürzt

Der Satellit der Europäischen Raumfahrtbehörde ESA trat in die Atmosphäre ein, zerbrach und verbrannte. Auf die Erde herabfallende Teile des fünf Meter langen Goce hätten keine Schäden verursacht. Mehr...

Berner Instrumente fliegen 2022 zum Jupiter

Die Juice-Mission der Europäischen Raumfahrtbehörde wird 2022 zum Jupiter aufbrechen. Ihr Ziel ist es, den Planeten und seine Monde unter die Lupe zu nehmen. Mit dabei sind Experimente der Universität Bern. Mehr...

«Wir sind dazu bestimmt, ins All zu reisen»

Der Astronaut Claude Nicollier sieht die Zukunft der Menschheit im All – auch unter Schweizer Beteiligung. Mehr...

«Wir können nicht warnen»

Interview Bald stürzt die chinesische Raumstation Tiangong 1 auf die Erde. Weltraumforscher Holger Krag erklärt, warum er Ort und Zeitpunkt nicht genau berechnen kann. Mehr...

«Die genaue Ursache wissen wir aber noch nicht»

Weltraum Wegen einer Panne musste ein Raumschiff viel länger als geplant um die Erde kreisen. In der Nacht auf Freitag soll es nun an der Station ISS andocken, sagt Experte René Pischel. Mehr...

Planet GJ 3512b ist zu dick

Wie entstehen Himmelskörper? Ein neu entdeckter Planet wirft die gängige Theorie über den Haufen. «Das hat alle überrascht», sagt ein Schweizer Forscher. Mehr...

Berner Kamera liefert eindrückliche Bilder vom Mars

Lawinen, Geysire, Dünenfelder – die Uni Bern zeigt uns den Mars von seiner schönsten Seite. Mehr...

Ein Absturz mit Ansage

Der Ausfall des europäischen Satellitenprogramms war hausgemacht. Pannen waren schon immer Teil des Projekts. Mehr...

Weltraummüll droht Apps lahmzulegen

SonntagsZeitung Die ESA schlägt Alarm: Schrott gefährdet die Satelliten, die die Informationen für Smartphone-Apps liefern. Mehr...

Die Rakete, die kaum einer will

Bald soll die Ariane 6 starten und für die ESA Satelliten ins All befördern. Das Geschoss könnte aber zum Flop werden. Mehr...

Neuer Satellit vermisst mit Laserkanone Winde

Am Mittwoch startete ESA-Satellit Aeolus in den Weltraum. Er soll die Luftbewegungen auf der Erde analysieren und so dazu beitragen, die Wettervorhersage zu verbessern. Mehr...

Raumsonde will Proben von Asteroid nehmen

Nach vier Jahren Flug nähert sich eine japanische Raumsonde dem Asteroiden Ryugu. An Bord befindet sich ein Gerät, das in Kürze auf dem Gesteinsbrocken landen und Proben nehmen soll. Mehr...

Ein Hemd schlägt ein wie ein Komet

Forscher Matt Taylor ist das TV-Gesicht der Philae-Mission. Nun sorgt der Physiker aber mit seinem Outfit für Schlagzeilen. Mehr...

Guten Morgen, Rosetta

Weltraumforschung Die europäische Kometensonde Rosetta ist bald am Ziel ihrer Reise. Nach fast dreijähriger Funkstille soll sie am Montag wieder Signale auf die Erde senden. Mehr...

Das Lookbook der Erde

Das Projekt «Earth Book» des WWF soll zeigen, warum es sich lohnt, die Natur zu schützen. Die Community-Mitglieder zeigen ihre schönsten Naturerlebnisse in Bildern. Mehr...

Arianes kleine Schwester ist startbereit

Mit dem Typ Vega will das Raumfahrtunternehmen Arianespace seine Chancen auf dem Raketenmarkt verbessern. Mehr...

Europas Aufholjagd im Geschäft mit der Navigation

Heute ist der Start zweier Satelliten für das europäische Navigationssystem Galileo vorgesehen – ein entscheidender Schritt, um den Rückstand auf das amerikanische GPS wettzumachen. Mehr...

In Seebach muss sich bewähren, was im Weltall funktionieren soll

Wenn nächste Woche eine Ariane-Rakete mit dem Raumtransporter Johannes Kepler startet, ist Schweizer Technik an Bord. Auch am Antrieb des nächsten Mars-Roboters tüfteln Ingenieure in Zürich. Mehr...

Ein Etappensieg für Europas Kometenjäger

Analyse Der Erfolg der Rosetta-Mission ist wichtig. Doch das Ziel bleibt die Reise zum Mars. Mehr...

Landung auf Komet Tschuri
Der Lander Philae der Raumsonde Rosetta ist auf dem Zielkometen Tschurjumow-Gerassimenko aufgesetzt.

Fünf Fakten zu Lisa Pathfinder
Was Sie über die Gravitationswellenjägerin ...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.