Zum Hauptinhalt springen

Schmelzende Gletscher nützen der Stromproduktion

Die Einbussen des zurückgehenden Schmelzwassers werden laut einer Studie kompensiert werden. Die Grande Dixence-Staumauer im Wallis. (Archivbild) Bild: Denis Balibouse/Reuters
Schmelzwasser speist die Stauseen. Doch der Effekt ist nicht von Dauer. Wasser fliesst aus dem Jungfraufirn. (Archivbild) Bild: Denis Balibouse/Reuters

Durch Energiestrategie kompensiert

SDA/oli