Zum Hauptinhalt springen

Unsere Universität ist zu hierarchisch

Wenig Lohn und Sicherheit – die Perspektive für junge Forschende muss attraktiver werden.

Reformen sind dringen nötig: Karikatur von Schaad.
Reformen sind dringen nötig: Karikatur von Schaad.

2008 veröffentlichte das Wissenschaftszentrum für Sozialforschung in Berlin eine Studie zur «Attraktivität von Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft im internationalen Vergleich». Die USA, Kanada, Japan, Schweden und die Schweiz wurden untersucht. Von dieser Auswahl versprachen sich die Autoren Rückschlüsse auf eine attraktivere Gestaltung der deutschen Universitätsstrukturen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.