Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wer die Zeit vorgibt, ordnet die Welt

Die Zeit fliesst wie das Wasser: «Wie man einen Wels fängt», Tusche auf Papier, 14.–16. Jh. Foto: De Agosti Picture Library, Bridgeman

Langeweile galt als chic

Um Herrschafstansprüche zu zementieren

Aus der Zeit gefallen