Zum Hauptinhalt springen

Die Eventgastronomie lebtWo man mit Piraten Shots drinkt

Der unterirdische Gang führte einst zum Technoclub Oxa. Jetzt gelangt man dort zum Restaurant Sir Andrew’s. Wir haben Schlimmes vom neuen Piratenlokal erwartet. Doch dann wurden wir überrascht.

Die Fleisch-Spiesse werden flambiert: Piratin Nicole (r.) und Joelle in Action.
Die Fleisch-Spiesse werden flambiert: Piratin Nicole (r.) und Joelle in Action.
Foto: Andrea Zahler

Die Erlebnisgastronomie ist etwa so out, wie Ansteckpins oder Mondopunkte zu sammeln. Als wir hörten, dass kürzlich beim Hallenstadion ein Piratenrestaurant eröffnet hatte, waren wir erstaunt: Ob Themengastronomie im Jahr 2020 funktioniert?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.