Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

WM-Qualifikation: Schweiz - NordirlandDer Liveticker zum Nachlesen

53' Akanji geht raus
Was ist für die Nordiren hier noch drin?
Die zweite Halbzeit läuft
Pause im Stade de Genève
47' TOR 1:0 – Zuber trifft in der Nachspielzeit
41' Ab jetzt muss mehr kommen als dieser Weitschuss
Lippenlesen
37' Platzverweis gegen Nordirland
30' Zwischenfazit
Ein Blick auf Yakins Pläne
24' Handspiel Nordirland
Ein 0:0 und jede Menge Spass
19' Der Abend der falschen Füsse
Die Essenz der grossen Trainer
Die schöne Regel in Nordirland
11' Shaqiri scheitert mit Rechts
10' Steffen in guter Position
9' Der Riegel zu Genf
8' Chance Nordirland
8' Tor zählt nicht
5 Kommentare
Sortieren nach:
    Marc-Reto Wirth

    Gut gespielt und viele toll herausgespielte Torchancen kreiert. Insbesondere Embolo hat wegen seiner “angebotenen” technischen Schwäche in der technischen Ballbehandlung mehrere eigene Torchancen “versiebt”, doch mit seiner Physis und der athletischen Durchschlagskraft darf man ihn - zusammen mit Shakiri - als Schlüsselspieler in diesem Match bezeichnen, bei dem alle Schweizer Spieler ausnahmslos eine gute Leistung gegen die als Folge einer roten Karte währen rund 70 Minuten dezimierten Iren gezeigt haben.