Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Begegnung mit der Ewigkeit

Bereitet sich auf Trump und seinen Tross vor: Papst Franzikus. Foto: Giuseppe Ciccia (Pacific Press, Getty Images)

Als trüge er Franziskus es noch nach, dass ihn der während der Wahlkampagne im letzten Jahr einmal scharf gerügt hatte.

Franziskus und Trump sind sich in den meisten politischen Fragen uneinig, begonnen bei der Immigration.

Beide Seiten sind bemüht, die Beziehung zu reparieren. Dazu gehört wohl auch, dass der Papst die Entsendung der neuen US-Botschafterin am Heiligen Stuhl dieser Tage diskussionslos akzeptierte.