Stichwort:: Migration

News

Schweizer Asylzentrum sorgt in Deutschland für Aufregung

In Kreuzlingen wohnen direkt an der Grenze neu nur noch abgewiesene Asylbewerber. In Konstanz fordern Politiker nun Kontrollen. Mehr...

Asylgrund: Überlastetes Migrationsamt

Trotz Scheinehe und Ferien in der Heimat darf ein Tamile wohl in der Schweiz bleiben – die Behörden haben das Verfahren fast zehn Jahre verschleppt. Mehr...

76'000 Flüchtlinge überschreiten im Februar US-Südgrenze

Video Der amerikanische Grenzschutz macht auf die kritische Lage aufmerksam – und untermauert die Politik von Donald Trump. Mehr...

Trump sieht sich heftigem Widerstand gegenüber

Politiker, Anwälte, Grundbesitzer: Die Kritik an den Notstandsplänen des US-Präsidenten kommt aus allen Lagern. Bereits wurden Klagen eingereicht und Ermittlungen eingeleitet. Mehr...

Notstand? Welcher Notstand?

Die Lage an der Südgrenze sei ausser Kontrolle, sagt Donald Trump und will den Notstand ausrufen. Tatsächlich? Unterwegs am Rio Grande. Mehr...

Liveberichte

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

1500 Flüchtlinge und 70 Millionen Franken: Bundesrat baut Hilfe aus

Die Bundesräte Sommaruga und Burkhalter informierten an einer Medienkonferenz, wie die Schweiz ihre Hilfe für die Flüchtlinge ausbauen will. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Wir werden eine hartnäckige Gesprächspartnerin sein»

Kontingente und Inländervorrang, bessere Integration von Migranten und Behinderten ins Erwerbsleben: Wie der Bundesrat die Zuwanderungs-Initiative umsetzen will. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die Schweiz darf nicht definieren, was zwingendes Völkerrecht ist»

Der Bundesrat beantragt, die SVP-Durchsetzungsinitiative teilweise für ungültig zu erklären. Ein Satz verstosse gegen zwingendes Völkerrecht. Justizministerin Sommaruga informierte – Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

Vorschau

«Die Muslime sollten sich zusammenraufen»

Die Minarett-Debatte geht weiter: In der SF-Sternstunde Philosophie von morgen wird mehr Einigkeit unter den Muslimen gefordert. Dies sei aber keine Staatsaufgabe, sagt Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf. Mehr...

Interview

«Wir müssen keine Mauern bauen»

Interview Der Erinnerungsforscher Jan Assmann untersucht, wie sich die Rede über Auswanderung seit biblischen Zeiten verändert hat. Und welche Lehren wir aus der Geschichte ziehen können. Mehr...

«Was Trump macht, ist schändlich»

SonntagsZeitung Roger Schawinski über den antisemitischen Anschlag in Pittsburgh, einen «Wolkenbruch» und ein Fussballstadion für Zürich. Mehr...

«Vielleicht ist meine Wahl auch eine Wunde für die SP»

Interview Bundesrat Ignazio Cassis über seinen schweren Stand bei den Linken, den UNO-Migrationspakt und das EU-Rahmenabkommen. Mehr...

«Den Kolonialismus verantwortlich zu machen, zeugt von Hilflosigkeit»

Interview Der Literaturwissenschafter Mohomodou Houssouba über die grassierende Korruption in Afrika, Alltagsrassismus und die Angst der Europäer. Mehr...

«Es geht um Flüchtlinge, nicht um Milchquoten»

Gerald Knaus hat das EU-Türkei-Abkommen entworfen. Was Brüssel von der Schweiz lernen sollte, erklärt der Berliner im Interview. Mehr...

Hintergrund

Sie kamen 2015 – was tun sie jetzt?

Ein Syrer und ein irakischer Jeside haben in Deutschland Schutz vor dem Krieg gesucht. Ein Wiedersehen in Berlin. Mehr...

Auf der Suche nach Erlösung

Reportage Nach einem Sturz wurde Josué Lobo (7) zum Pflegefall. Darum reist seine Familie in einer Karawane von Honduras in Richtung USA. Mehr...

Ein Preis als Anklage

Porträt Australien verweigert dem iranischen Flüchtling Behrouz Boochani Asyl. Jetzt hat er den führenden Literaturpreis des Landes gewonnen. Mehr...

Start-ups für Flüchtlinge 

Porträt Die dänische Unternehmerin Anne Kjaer Riechert gründet Schulen für Geflüchtete und Migranten. Mehr...

Wer sich integriert – und wer sich isoliert

«Ich fühle mich als Schweizer»: Wie gut Jugendliche integriert sind und welche Rolle ihre Herkunft spielt, zeigt eine Befragung. Mehr...

Meinung

Jesus und die Mafia

Kolumne In Italien werden Flüchtlinge illegalisiert, kaum sind sie eingetroffen. So werden sie für den von der Mafia kontrollierten Markt verfügbar gemacht. Mehr...

Solidarität nicht kriminalisieren

Gastbeitrag Auch in der Schweiz kann verurteilt werden, wer Flüchtlingen hilft. Das darf und muss nicht sein. Mehr...

Mit Absicht traumatisiert

Kommentar Die USA sperren Migrantenkinder in Zeltstädte, Europa lässt sie auf Lesbos kaputtgehen. Mehr...

Europas Phantomkrise

Analyse Die Staats- und Regierungschefs der EU streiten in Salzburg über Lösungen in der Migrationskrise, obwohl kaum mehr Flüchtlinge nach Europa kommen. Das ist ganz im Sinne der Populisten. Mehr...

Der vermessene Asylbewerber

Kommentar Die Behörden wollen Röntgentests für jugendliche Flüchtlinge. Dafür braucht es klarere Bestimmungen. Mehr...

Bildstrecken


Erwischt
Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Polizisten und Flüchtlingen in einem Hafen in Griechenland.

Exodus nach Europa
Ein Blick auf Flüchtlinge, die ihre vom Krieg zerrissene Heimat im vergangenen Jahr verlassen mussten.




Videos


Mexikanischer Politiker klettert auf US-Grenzzaun
Ein Parlamentarier zeigt, wie einfach es ...
Trump blitzt wieder ab Auch das Berufungsgericht stellt sich gegen den Einreisebann des US-Präsidenten.
Bringt Trump seinen Einreisebann selbst zu Fall? Anwälte wollen Trumps Einreiseverbot gegen Muslime mit dessen eigenen Aussagen ...
Aktivisten bauen Zeltlager Den Menschen soll die Situation auf den griechischen Inseln vor Augen geführt werden.
Freiwillige transportieren Migranten unentgeltlich nach Frankreich Ein Bauer aus den südfranzösischen Alpen fährt dreimal pro Woche unbemerkt über ...

Schweizer Asylzentrum sorgt in Deutschland für Aufregung

In Kreuzlingen wohnen direkt an der Grenze neu nur noch abgewiesene Asylbewerber. In Konstanz fordern Politiker nun Kontrollen. Mehr...

Asylgrund: Überlastetes Migrationsamt

Trotz Scheinehe und Ferien in der Heimat darf ein Tamile wohl in der Schweiz bleiben – die Behörden haben das Verfahren fast zehn Jahre verschleppt. Mehr...

76'000 Flüchtlinge überschreiten im Februar US-Südgrenze

Video Der amerikanische Grenzschutz macht auf die kritische Lage aufmerksam – und untermauert die Politik von Donald Trump. Mehr...

Trump sieht sich heftigem Widerstand gegenüber

Politiker, Anwälte, Grundbesitzer: Die Kritik an den Notstandsplänen des US-Präsidenten kommt aus allen Lagern. Bereits wurden Klagen eingereicht und Ermittlungen eingeleitet. Mehr...

Notstand? Welcher Notstand?

Die Lage an der Südgrenze sei ausser Kontrolle, sagt Donald Trump und will den Notstand ausrufen. Tatsächlich? Unterwegs am Rio Grande. Mehr...

USA schieben Kinder nach Mexiko ab

Das Land nahm bislang nicht-mexikanische Migranten nicht auf, tut es aus humanitären Gründen aber nun doch. Mehr...

Wegen Gratis-Anwälten drohen Schadenersatzklagen

SonntagsZeitung Kurz vor dem Start der Asylreform zeigt sich: Die unentgeltlichen Rechtsvertreter der Asylbewerber verursachen Probleme – aber anders als erwartet. Mehr...

Zuwanderer verzweifelt gesucht

Japan will mit einem Migrationsgesetz die Engpässe in der Wirtschaft stoppen. Aber die Einheimischen wehren sich gegen Arbeitskräfte aus anderen asiatischen Staaten. Mehr...

Wie wahr sind Trumps Aussagen?

Video Begehen illegale Einwanderer mehr Morde? Wachsen die Löhne schneller als zuvor? Die Rede des US-Präsidenten im Faktencheck. Mehr...

Gericht: Italien muss Menschen auf blockiertem Schiff Hilfe leisten

Als Mitgliedstaat des Europarats muss Italien sich nun an die Anordnung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte halten. Mehr...

Gefangen in Salvinis Propaganda

Das Rettungsschiff Sea Watch 3 darf in Sizilien nicht anlegen. Gegen die harte Blockadepolitik von Matteo Salvini könnte es nun einen Prozess geben – vielleicht will er das sogar. Mehr...

Trumps Golfclub feuert mehrere Schwarzarbeiter

«Das Management wusste, dass ihre Papiere gefälscht waren»: Nach der Entlassung illegaler Immigranten erhebt deren Anwalt Vorwürfe gegen die Betreiber. Mehr...

USA beginnen mit Abschiebung von Migranten

Mittelamerikanische Asylantragsteller sollen zurück nach Mexiko gebracht werden. Dies habe die USA «einseitig» entschieden, sagt die mexikanische Regierung. Mehr...

Zwei Schlauchboote gesunken – 170 tote Migranten befürchtet

Vor Libyen und Marokko haben sich zwei grosse Tragödien ereignet. An Bord waren offenbar auch Kinder. Mehr...

Deutscher Minister will seine Ärzte zurück

Da viele Deutsche in der Schweiz in Spitälern oder in der Pflege arbeiten, fehlt es in Deutschland an Fachleuten. Gesundheitsminister Jens Spahn spricht sich für neue Regeln aus. Mehr...

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

1500 Flüchtlinge und 70 Millionen Franken: Bundesrat baut Hilfe aus

Die Bundesräte Sommaruga und Burkhalter informierten an einer Medienkonferenz, wie die Schweiz ihre Hilfe für die Flüchtlinge ausbauen will. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Wir werden eine hartnäckige Gesprächspartnerin sein»

Kontingente und Inländervorrang, bessere Integration von Migranten und Behinderten ins Erwerbsleben: Wie der Bundesrat die Zuwanderungs-Initiative umsetzen will. Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die Schweiz darf nicht definieren, was zwingendes Völkerrecht ist»

Der Bundesrat beantragt, die SVP-Durchsetzungsinitiative teilweise für ungültig zu erklären. Ein Satz verstosse gegen zwingendes Völkerrecht. Justizministerin Sommaruga informierte – Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete live. Mehr...

«Die Muslime sollten sich zusammenraufen»

Die Minarett-Debatte geht weiter: In der SF-Sternstunde Philosophie von morgen wird mehr Einigkeit unter den Muslimen gefordert. Dies sei aber keine Staatsaufgabe, sagt Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf. Mehr...

«Wir müssen keine Mauern bauen»

Interview Der Erinnerungsforscher Jan Assmann untersucht, wie sich die Rede über Auswanderung seit biblischen Zeiten verändert hat. Und welche Lehren wir aus der Geschichte ziehen können. Mehr...

«Was Trump macht, ist schändlich»

SonntagsZeitung Roger Schawinski über den antisemitischen Anschlag in Pittsburgh, einen «Wolkenbruch» und ein Fussballstadion für Zürich. Mehr...

«Vielleicht ist meine Wahl auch eine Wunde für die SP»

Interview Bundesrat Ignazio Cassis über seinen schweren Stand bei den Linken, den UNO-Migrationspakt und das EU-Rahmenabkommen. Mehr...

«Den Kolonialismus verantwortlich zu machen, zeugt von Hilflosigkeit»

Interview Der Literaturwissenschafter Mohomodou Houssouba über die grassierende Korruption in Afrika, Alltagsrassismus und die Angst der Europäer. Mehr...

«Es geht um Flüchtlinge, nicht um Milchquoten»

Gerald Knaus hat das EU-Türkei-Abkommen entworfen. Was Brüssel von der Schweiz lernen sollte, erklärt der Berliner im Interview. Mehr...

«Sri Lanka ist in einer fragilen Lage»

Interview Bundesrätin Simonetta Sommaruga erklärt, warum die Schweiz mit Sri Lanka eine Migrationspartnerschaft eingeht, obwohl das Land Defizite bei den Menschenrechten aufweist.  Mehr...

«Xhaka wäre früher einfach ignoriert worden»

Was heisst es, Schweizer zu sein? Allein der Streit um diese Frage ist für Kijan Espahangizi ein gutes Zeichen. Weshalb, erklärt der Historiker im Interview. Mehr...

«6000 Franken reichen nicht, wenn man will, dass Flüchtlinge arbeiten»

Interview Der Berner Polizeidirektor Hans-Jürg Käser sagt, warum der Bund für die Integration von Asylsuchenden dreimal mehr zahlen soll. Mehr...

«Wir verlieren unsere Seele»

Interview Vergleicht die Flüchtlingslager in Libyen mit KZ: Loris De Filippi, Chef der Ärzte ohne Grenzen in Italien im grossen Jahresgespräch. Mehr...

«Die Kritik an meinem Flüchtlings-Artikel war hämisch und beissend»

Interview Hannes Koch schrieb eine Geschichte über Flüchtling Karim bei sich zu Hause. Heftig, die Reaktionen – besonders in der Schweiz. Mehr...

«Je weniger Schwarzarbeit, desto weniger illegale Einwanderung»

Interview UNO-Sonderberichterstatter François Crépeau glaubt, dass die grosse Nachfrage nach billigen Arbeitskräften die Hauptursache für die Massenmigration nach Europa ist. Mehr...

«Europa kann das bewältigen»

Interview Gerald Knaus hat das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei ausgearbeitet. Nun präsentiert er einen Plan, um die Tragödie im Mittelmeer zu beenden. Mehr...

«Es gibt kein Land, das gut mit Immigration umgeht»

Interview Justin Welby, Oberhaupt der Kirche von England, ist überzeugt, dass nur eine religiöse Gesellschaft Radikalisierung verhindern kann. Mehr...

«Viele Flüchtlingskinder sind höflicher als unsere Kinder»

Interview Christina Mattli betreut junge Flüchtlinge in einem Projekt der Caritas. Eine intensive Ausbildung zahle sich aus, sagt sie. Mehr...

«Der Kulturkampf muss weitergeführt werden»

Interview Die Publizistin und Friedenspreisträgerin Carolin Emcke hat Verständnis für Menschen, die ein diffuses politisches Unbehagen empfinden. Mehr...

Sie kamen 2015 – was tun sie jetzt?

Ein Syrer und ein irakischer Jeside haben in Deutschland Schutz vor dem Krieg gesucht. Ein Wiedersehen in Berlin. Mehr...

Auf der Suche nach Erlösung

Reportage Nach einem Sturz wurde Josué Lobo (7) zum Pflegefall. Darum reist seine Familie in einer Karawane von Honduras in Richtung USA. Mehr...

Ein Preis als Anklage

Porträt Australien verweigert dem iranischen Flüchtling Behrouz Boochani Asyl. Jetzt hat er den führenden Literaturpreis des Landes gewonnen. Mehr...

Start-ups für Flüchtlinge 

Porträt Die dänische Unternehmerin Anne Kjaer Riechert gründet Schulen für Geflüchtete und Migranten. Mehr...

Wer sich integriert – und wer sich isoliert

«Ich fühle mich als Schweizer»: Wie gut Jugendliche integriert sind und welche Rolle ihre Herkunft spielt, zeigt eine Befragung. Mehr...

«Die Vorstellung, wer Schweizer ist, braucht ein Update»

Über ein Drittel der Bevölkerung in der Schweiz hat einen Migrationshintergrund. Der Historiker Kijan Espahangizi plädiert daher für eine neue Sicht auf die Schweiz. Mehr...

Sie gehen nicht, weil sie wollen, sondern weil sie vertrieben werden

Video Armut, Gewalt und Drogen: Warum so viele Menschen aus Mittelamerika in die USA fliehen. Mehr...

Mit der Blockchain gegen das Elend

Das Rote Kreuz denkt seinen Auftrag gerade neu. Künftig will es Flüchtlingen anders helfen. Mit Big Data, Blockchain und renditeorientierten Fonds. Das provoziert Kritik im eigenen Betrieb. Mehr...

Uster machts vor

Deutsch lernen und Arbeit statt Nichtstun: Funktioniert das Pionierprojekt mit Flüchtlingen im Oberland? Eine Bilanz. Mehr...

Ötzi und die bizarrste Grenzlinie des Ersten Weltkriegs

Auf dem Brenner mussten sich Nachbarn einst umbringen. Doch die Populisten der Abschottung scheinen das vergessen zu haben. Die Reportage. Mehr...

Das leise Ende der Flüchtlingskrise

Reportage Während Europas Politiker über Migration streiten, sperren die Kantone Flüchtlingszentren zu. Asylbetreuer verlieren ihre Stelle, freiwillige Helfer ihre Aufgabe. Mehr...

Wo jeden Tag Europas Migrationspolitik scheitert

Reportage Zurückweisung von Flüchtlingen? Bei Ventimiglia machen das die Franzosen schon seit Jahren – auch mit Kindern. Mehr...

Das verräterische Telefon

Immer öfter greifen Behörden bei der Identifizierung von Geflüchteten auf deren Smartphones zurück. Bald auch in der Schweiz. Mehr...

Hier kommt Schengen an die Grenze

Welttheater Wenn europäische Politiker Schengen verdammen, sollten sie einen Tag im Stau vor Röszke verbringen. Zum Blog

Im Flaschenhals

Reportage Belgien tut sich schwer mit seiner Rolle als Durchgangsstation für Migranten, unterwegs von Nordafrika nach Grossbritannien. Mehr...

Jesus und die Mafia

Kolumne In Italien werden Flüchtlinge illegalisiert, kaum sind sie eingetroffen. So werden sie für den von der Mafia kontrollierten Markt verfügbar gemacht. Mehr...

Solidarität nicht kriminalisieren

Gastbeitrag Auch in der Schweiz kann verurteilt werden, wer Flüchtlingen hilft. Das darf und muss nicht sein. Mehr...

Mit Absicht traumatisiert

Kommentar Die USA sperren Migrantenkinder in Zeltstädte, Europa lässt sie auf Lesbos kaputtgehen. Mehr...

Europas Phantomkrise

Analyse Die Staats- und Regierungschefs der EU streiten in Salzburg über Lösungen in der Migrationskrise, obwohl kaum mehr Flüchtlinge nach Europa kommen. Das ist ganz im Sinne der Populisten. Mehr...

Der vermessene Asylbewerber

Kommentar Die Behörden wollen Röntgentests für jugendliche Flüchtlinge. Dafür braucht es klarere Bestimmungen. Mehr...

Der Vater der Verbitterten

Kolumne Warum die Zufriedenheit der Bürger und Bürgerinnen nicht gratis zu haben ist. Mehr...

Die Folgen des Wegschauens

Kolumne Arabische Grossfamilien haben sich in Deutschland ausgebreitet und kontrollieren ganze Quartiere. Das liegt an den Fehlern der 80er- und 90er-Jahren. Mehr...

Die Mutter aller Erregung

Leitartikel Die AfD träumt offen von der Revolution. Aber statt ihr entschieden entgegenzutreten, ahmen Politiker wie Horst Seehofer lieber ihr Narrativ nach. Mehr...

Wie schlimm ist schlimm genug?

Analyse Die AfD behauptet, in Chemnitz habe es keine «Hetzjagden» gegeben. Ein durchsichtiges Manöver, um von rechtsradikaler Gewalt abzulenken. Mehr...

Thilo Sarrazin hat wieder zugeschlagen

Analyse Der Bestseller-Autor hat ein Buch über den Islam geschrieben, «Feindliche Übernahme». Was wir davon halten? Nun ja ... Mehr...

Der Rückzieher des Pedro Sánchez

Analyse Spaniens sozialdemokratischer Premier hat junge Afrikaner abschieben lassen. Damit ist seine Willkommenskultur bereits beendet. Mehr...

Schweizer Willkommenskultur

Kommentar Nach all der Hysterie und all dem Aufruhr: Etwas Optimismus in der Flüchtlingsdebatte. Mehr...

Afrikanische Mittelschicht? Welche Mittelschicht?

Analyse Die Behauptung hat Hochkonjunktur: Es sei vor allem Afrikas Mittelstand, der auf Schlauchbooten über das Mittelmeer nach Europa komme. Das ist absurd. Mehr...

Gewinnen, nicht hadern

Analyse In Frankreich sorgt die Herkunft der Fussballspieler nicht annähernd für so viel Aufregung wie im Ausland. Mehr...

Diese Rhetorik kennen wir in der Schweiz schon lange

Essay In Italien, Deutschland, in den USA: Politiker verlieren sämtliche Hemmungen gegenüber Migranten. Mehr...

Erwischt
Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Polizisten und Flüchtlingen in einem Hafen in Griechenland.

Exodus nach Europa
Ein Blick auf Flüchtlinge, die ihre vom Krieg zerrissene Heimat im vergangenen Jahr verlassen mussten.


Eritrea aus Wasserfallens Blickwinkel
Der FDP-Nationalrat Christian Wasserfallen hat seine umstrittene Eritrea-Reise in Bildern festgehalten.

Närrisches zur Flüchtlingskrise
Karnevalisten in Deutschland machen die Asyldebatte zum Umzugsthema.


Demo auf dem Sechseläutenplatz
Rund 80 Personen mit Migrationshintergrund sassen in vier Gruppen vor einer weissen Stellwand und hörten einer Lehrperson zu.

Erinnerungsbilder aus der Heimat
Sie fliehen in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Das Handy ist eines der wichtigsten Geräte auf der Flucht – nicht nur ein Wegweiser, sondern auch ...


Gestrandet im Ferienparadies
An den südlichen Stränden Europas treffen Touristen auf eine Welt, die mit Urlaub nichts zu tun hat.

Farbstifte gegen das Grauen
Mit Zeichnungen verarbeiten die Schulkinder von Lampedusa die Flüchtlingstragödie mit über 300 Todesopfern.


Das letzte Schlupfloch ins Happyhappyland
Die illegale Zuwanderung im griechischen Evros hat dramatische Ausmasse angenommen.

Mexikanischer Politiker klettert auf US-Grenzzaun
Ein Parlamentarier zeigt, wie einfach es ...
Trump blitzt wieder ab Auch das Berufungsgericht stellt sich gegen den Einreisebann des US-Präsidenten.
Bringt Trump seinen Einreisebann selbst zu Fall? Anwälte wollen Trumps Einreiseverbot gegen Muslime mit dessen eigenen Aussagen ...
Aktivisten bauen Zeltlager Den Menschen soll die Situation auf den griechischen Inseln vor Augen geführt werden.
Freiwillige transportieren Migranten unentgeltlich nach Frankreich Ein Bauer aus den südfranzösischen Alpen fährt dreimal pro Woche unbemerkt über ...
Schlag gegen syrische Schleuser In Deutschland seien fünf und in der Türkei zehn Personen festgenommen worden, ...
Migranten campieren mitten in der Stadt In Brüssel leben die Flüchtlinge im Parc Maximilien.
Journalisten fahren auf einem Schlepperboot mit Ein Video zeigt die gefährliche Reise von Flüchtlingen auf einem Boot ohne Kapitän ...
Polizei-Grossaufgebot am Eurotunnel Die Behörden wollen verhindern, dass Flüchtlinge von Calais nach England gelangen.
Tod am Eurotunnel Am Kanaltunnel zwischen Frankreich und Großbritannien sterben immer mehr Flüchtlinge.

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.