Zum Hauptinhalt springen

Nach Krawallnacht: Polizei warnt vor Cupfinal in Zürich

Nach dem FCZ-Abstieg und den Ausschreitungen gilt der Fussballfinal im Letzigrund als Hochrisikospiel.

Gefahrenzone Letzigrund: Vermummte beim Erstürmen des Spielfelds. Foto: Reto Oeschger
Gefahrenzone Letzigrund: Vermummte beim Erstürmen des Spielfelds. Foto: Reto Oeschger

Am Sonntag treffen im Zürcher Letzigrundstadion ausgerechnet die beiden Kontrahenten aus dem Abstiegskampf aufeinander. Der FC Zürich und der FC Lugano spielen um den Schweizer Cup und die Teilnahme an der Europa League. Die Stimmungslage der beiden Vereine und ihrer Anhänger könnte nicht unterschiedlicher sein. Der kleine FC Lugano hat sich den Ligaerhalt im letzten Moment gesichert und ist glücklich. Der grosse FCZ steigt ab, und der Frust der Fans hat sich in der Nacht auf gestern im und ums Stadion in gewalttätigen Auseinandersetzungen entladen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.